Wie lassen sich störende rote Äderchen im Gesicht behandeln?

Gefäßerweiterungen, Blutschwämmchen, Couperose oder Rosazea werden mittels Laser effektiv therapiert. Blaue Gefäße reagieren gut auf den Diodenlaser, rote Gefäße reagieren besser auf den KTP Laser. Für sehr feine Gefäße im Gesicht oder auch für Feuermale (Naevus Flammeus) ist eine neue Therapie ideal, ein hochenergetisches gepulstes Lichtsystem, das die Veränderungen schonendWeiterlesen

Was kann man tun gegen unschöne Pigmentflecken insbesondere im Gesicht und an den Handrücken?

Hier kann die moderne Lasertherapie helfen. Hervorragende, narbenlose Ergebnisse bringt der Einsatz eines Rubinlasers, der das Pigment bei flachen Pigmentflecken in kleinste Partikel zersprengt, die dann über das Lymphsystem abtransportiert werden. Meist reicht eine Behandlung aus. Bei erhabenen Pigmentflecken, Knötchen, Muttermalen und Warzen funktioniert dieses Prinzip nicht, hier kann manWeiterlesen

Hilft der Laser auch gegen Falten?

Neueste Entwicklung zur Behandlung von Falten und zur flächigen Gewebestraffung an Gesicht, Hals, Dekolleté und den Händen sind Fraktionierte Laser insbesondere Fraktionierte CO2 Laser. Hier bleiben gesunde Hautbrücken zwischen den pixelartigen, kleinen, vom Laser verursachten Hautkanälen bestehen. Die Heilung ist dadurch beschleunigt und die Downtime mit Rötung und Schuppung beträgtWeiterlesen