Zehn Fakten zu Asthma: Wie Fastfood die Lunge schwächt und Sonne sie stärkt – Zehn Fakten zu Asthma – FOCUS Online – Nachrichten

Warum Männer einen natürlichen Schutz vor Asthma haben, wie Sonne Asthma mildern kann und weshalb Fast Food das Asthmarisiko erhöht. Die wichtigsten Erkenntnisse über Asthma aus aktuellen Studien.

Asthma betrifft viele Menschen, vor allem Kinder. In manchen Regionen der Welt sind fast 30 Prozent der Bevölkerung an Asthma erkrankt, etwa in Neuseeland und Australien. In Deutschland haben etwa zehn bis 15 Prozent Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Dezember 21, 2014 by  
Filed under Asthma, Nachrichten

Finanzspritze für Hochgebirgscampus | Mein Regionalportal

Die Regierung hat der Firma Kühne Real Estate AG einen Kantonsbeitrag in Höhe von zwei Millionen Franken zugesichert. Dies teilte sie gestern mit. Der Hochgebirgscampus für Asthma und Allergologie wird auf dem Areal der Hochgebirgsklinik Davos errichtet. Zum Campus gehören die in Davos aktive Allergieforschungs- und Ausbildungseinrichtung Christine Kühne Center for Allergy-Research and Education (CK-Care Quelle: SuedostSchweiz… [weiterlesen]

Dezember 5, 2014 by  
Filed under Asthma

Kanton beteiligt sich am Aufbau des Hochgebirgscampus Davos Wolfgang | Mein Regionalportal

Chur. – Der Hochgebirgscampus für Asthma und Allergologie wird auf dem Areal der Hochgebirgsklinik Davos errichtet. Zum Campus gehören die seit fünf Jahren in Davos aktive Allergieforschungs- und Ausbildungseinrichtung Christine Kühne Center for Allergy-Research and Education (CK-CARE AG) sowie das renommierte Schweizerische Institut für Allergie- und Asthmaforschung (SIAF).
Internationales Quelle: SuedostSchweiz… [weiterlesen]

Dezember 4, 2014 by  
Filed under Asthma

Lammfell beugt Asthma vor

Säuglinge, die in ihren ersten drei Lebensmonaten auf Lammfell oder ein anderes Tierfell gebettet wurden, haben ein geringeres Risiko, an Asthma zu erkranken. Darauf machen die Lungenärzte des Bundesverbands der Pneumologen (BdP) aufmerksam unter Berufung auf die Ergebnisse einer Studie von Forschern des Helmholtz Zentrums München mit über 2 400 Kindern. Mit Tierfell erlitten die Kinder im Alter von sechs Jahren Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

September 22, 2014 by  
Filed under Asthma

Früher Kontakt mit „Dreck“ senkt offenbar Allergierisiko

Das klingt unglaublich: Kinder, die noch vor ihrem ersten Geburtstag zu Nagetier-, Haustier- und Schabendreck und zu bestimmten Bakterien Kontakt haben, erkranken später seltener an Allergien und Asthma. Zu diesem Ergebnis kommt eine amerikanische Studie. Bisher war schon bekannt, dass Kinder, die auf dem Bauernhof aufwachsen, ein geringeres Risiko haben, Asthma oder andere allergische Erkrankungen zu entwickeln. Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

Juni 30, 2014 by  
Filed under Asthma

Impfung gegen Pollen: Wann der Angriff auf den Heuschnupfen am erfolgreichsten ist – Therapie – FOCUS Online – Nachrichten

Eine Pollenallergie quält jedes Jahr Millionen Deutsche. Viele haben die Nase voll und setzen auf eine Hyposensibilisierung. Allerdings muss der Patient sie rechtzeitig beginnen – vor der Pollensaison.

Wenn die Pollen fliegen und die Nase juckt und trieft, nehmen sich viele Allergiker vor, etwas gegen ihren Heuschnupfen zu unternehmen. Damit sollten sie in der kalten Jahreszeit beginnen, wenn in der Natur Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Juni 14, 2014 by  
Filed under Asthma, Heuschnupfen, Nachrichten

Heilende Funken

Ärzte behandeln Krankheit durch elektrische Stimulation, wenn Patienten nicht auf Medikamente reagieren.
Das US-Unternehmen Electrocore Medical will mit einem elektrischen Stimulator Asthma behandeln. Das berichtet Technology Review in seiner aktuellen Ausgabe (im Heise-Shop erhältlich). Der Stimulator wird in den Hals eingepflanzt und mit dem so genannten Vagus-Nerv verbunden.
Verpasst man den Fasern Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Juni 5, 2014 by  
Filed under Asthma, Medikamente

20 Minuten – Die vieldiskutierte schwefelige Säure

Natürlich ist Schwefel im Wein keine besonders schöne Vorstellung. Jedoch wäre Wein ohne Schwefel das weitaus grössere Übel! Nichtsdestotrotz halten sich die hartnäckigsten Mythen zu diesem Thema praktisch unauslöschlich in der Weinwelt: Da ist zum einen von dubiosen, mit Schwefel pfuschenden Winzern die Rede und zum anderen von den ach so schrecklichen, schwefelbedingten Kopfschmerzen. In den USA ist der Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Mai 30, 2014 by  
Filed under Asthma

Allergologe: „Aus Heuschnupfen soll nicht Asthma werden“ – Lunge – derStandard.at › Gesundheit

Nur eine Immuntherapie könne das Fortschreiten von Heuschnupfen zu Asthma stoppen, sagt Allergologe Werner Aberer
DER STANDARD: Wenn Menschen mit Heuschnupfen Medikamente helfen, sollten sie dann trotzdem über eine Immuntherapie nachdenken?
Werner Aberer: Viele halten Heuschnupfen nur für eine unangenehme Begleiterscheinung des Pollenfluges. Die Beschwerden lassen sich gut mit Medikamenten behandeln, Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Juli 8, 2013 by  
Filed under Asthma, Heuschnupfen, Medikamente

Wenn Gras der Feind wird – Lunge – derStandard.at › Gesundheit

Heuschnupfen ist leider nicht nur eine lästige saisonale Erkrankung, sondern hat Potenzial, sich über die Jahre in Asthma zu verwandeln – eine Immuntherapie kann diese Entwicklung aufhaltenDie Vorhersage für die nächsten Tage? Mäßige Belastung. Subalpine Lagen, Wiesen und Roggenfelder meiden und lieber in den Wald ausweichen. Informationen des Österreichischen Pollenwarndienstes sind für Allergiker essenziell: Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Juli 8, 2013 by  
Filed under Asthma, Heuschnupfen

Nächste Seite »