Kultur Schmerz, aber keine Besserung durch gefälschte Schönheitsprodukte

Eine Fernsehsendung hat davor gewarnt, dass Schönheitschirurgie, ein Bereich, in dem es in den Jahren 2000 bis 2010 jedes Jahr 20.000 Beschwerden gab, und der jetzt im Mittelpunkt eines Betrugsskandals steht, oft mit Schmerzen verbunden, aber selten von dem erhofften Erfolg gekrönt sei.

Der wöchentliche Qualitätsbericht auf China Central Television berichtete gestern über den Fall einer Privatklinik in Quelle: German China Org… [weiterlesen]

Männer wollen „dynamisch“ aussehen

Für Männer in höheren Positionen wird ein junges, dynamisches Äußeres offenbar immer wichtiger. Krähenfüße und Zornesfalten oder hängende Mundwinkel passen nicht zum Image eines zupackenden Managertypen. Bei 131 910 Faltenunterspritzungen im Jahr 2011 war laut Deutscher Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC) bereits jeder zehnte Patient männlich. Gegenüber Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

Juli 16, 2013 by  
Filed under Hyaluronsäure

Hyaluronsäure für glatte, pralle Haut: Schnell jünger aussehen – Lifting auf die sanfte Tour – Hyaluronsäure – FOCUS Online – Nachrichten

Die Zahl der nichtoperativen Faltenbehandlungen hat sich verdoppelt. Dabei setzen sich Injektionen mit Fillersubstanzen durch. Neu ist das sogenannte Liquidlifting mit Hyaluronsäure. Die Methode glättet nicht nur einzelne Falten, sondern verjüngt größere Bereiche.
Die Spritze enthält ein durchsichtiges Gel. Mit einer sehr feinen, flexiblen Kanüle mit abgerundeter Spitze injiziert die Dermatologin Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Juli 7, 2013 by  
Filed under Falten, Hyaluronsäure, Nachrichten

Hyaluronsäure – schonende Methode Falten zu begegnen

Die Haut ist sämtlichen äußeren Einflüssen ausgesetzt. Falten entstehen zwangsläufig durch Sonneneinstrahlung und das fortschreitende Alter sorgt zusätzlich für einen Abbau der Elastizität. Falten um die Augen, Mund und an der Stirn vermitteln kein attraktives Bild. Der Wunsch nach glatter Haut lässt sich mithilfe des anerkannten und wirksamen Verfahrens der Faltenunterspritzung erfüllen. Als Füller wird Quelle: Blogosphaeren… [weiterlesen]

Mai 22, 2012 by  
Filed under Falten, Hyaluronsäure

Kosmetisch-ästhetische Händeverjüngung – UV-Licht – derStandard.at › Gesundheit

Die Schönheitsindustrie hat die Hände als Objekt zur Verjüngung entdeckt: Altersflecken entfernen und knochig gewordene Strukturen mit Fett aufpolstern – Was genau ist Lifting für die Hände?Angeblich trägt die Sängerin Madonna neuerdings Handschuhe, weil ihre Hände nicht mehr zu ihrem Gesicht passen. Nun heißt es, die 53-Jährige wolle nach diversen Liftings im Gesicht auch an ihren Händen die Zeit zurückdrehen Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Mai 6, 2012 by  
Filed under Altersflecken, Hyaluronsäure

Hyaluronsäure

Wann sind Behandlungen mit Hyaluronsäure sinnvoll?

Hyaluronsäure ist ein sog. Filler – d.h. diese Substanz füllt die Falten auf. Insbesondere bei Falten im unteren Gesichtsdrittel, aber grundsätzlich im gesamten Gesichtsbereich können Behandlungen mit Hyaluronsäure durchgeführt werden, im oberen Bereich vor allem bei tieferen Restfalten, die sich durch eine reine Entspannungstherapie mit Botulinumtoxin nicht mehr ganz entfalten und glätten.

Was ist eigentlich Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure kommt ganz natürlich im Bindegewebe der Haut vor und wird zur Faltentherapie von vielen Firmen biosynthetisch hergestellt. Durch die Injektion des Materials unter die Falte wird diese angehoben und ausgeglichen. Das Gewebe ist dadurch wieder „voller“ und wirkt frischer und jünger.

Wie ist Wirkdauer bei Hyaluronsäure und was muß man beachten?

Die Wirkdauer beträgt 6-12 Monate , zum Teil auch länger. Danach wird das Material biologisch abgebaut. Klassische Behandlungsregionen sind die Nasolabialfalten. Mundwinkelfalten, Wangenfalten, Kinnfalten, Stirnfalten und Glabella. Im Bereich der Glabella ist oft eine Kombinationstherapie mit Botulinumtoxin sinnvoll und optimal. (ca. 2 Wochen nach der Therapie mit Botulinumtoxin). Auch Narben können mit Hyaluronsäure aufgefüllt werden.

Als Nebenwirkung kommt es zu einer Schwellung, selten zu blauen Flecken. Das Material ist evt. tastbar. Selten kann es zu kleinen Verhärtungen, ganz selten zu kleinen Knötchenbildungen kommen.

Hyaluronsäure ist von allen Fillern das unproblematischste Material. Alternativ können auch Kollagen oder Polymilchsäure verwendet werden. Von den meisten Firmen wird Hyaluronsäure in 3 verschiedenen Partikelgrößen hergestellt und auch in wässriger Form, damit das Material optimal der individuellen Falten- bzw. Behandlungsregion angepasst werden kann. Die Kosten betragen ca. 350€ pro ml mit Unterschieden ja nach Herstellungsfirma.

Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse an unseren Behandlungen und bei Fragen gerne jederzeit unter Telefon: 0821/90898333 oder via email: info@alderma.de oder über das nachfolgende Kontaktformular:

Ihre Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

August 25, 2010 by  
Filed under Aktuell, Faltenbehandlung, Hyaluronsäure