Neurodermitis: Mit Fettcreme allein ist es nicht getan

Mai 13, 2014 by  
Filed under Allgemein

Kinder, deren Haut täglich ausgiebig mit einer geeigneten Pflege eingecremt wird, haben seltener Schübe, leiden deutlich weniger unter Entzündungen oder Jucken und schlafen besser. Mit einer Fettcreme allein ist es allerdings nicht getan. Das zeigt eine aktuelle Studie von Erstautor Professor James Mason von der School of Medicine an der Durham Universität (England). Bei Neurodermitis braucht die Haut bestimmte Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

Salzwasser kann Hundehaut schaden > Kleine Zeitung

Juli 25, 2012 by  
Filed under Allgemein

Foto © APAHunde brauchen nach einem Bad im Meer eine kräftige Dusche. Bleiben Sand und Meersalz auf der Haut zurück, wirkten sie wie Schmiergelpapier und könnten zu Irritationen führen, warnt die Zeitschrift Ein Herz für Tiere (Ausgabe 08/2012).
Hunde mit Pfotenverletzungen oder anderen unverheilten Wunden sind außerdem meist besser dran, wenn ihre Herrchen sie nicht ins Meer lassen. Denn das Salzwasser brenne Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

– Die heilende Kraft des Blutes

Mai 9, 2012 by  
Filed under Eigenbluttherapie

Schon 1500 v. Chr. empfohlen die alten Ägypter die heilende Kraft des eigenen Blutes. Jedoch die Eigenbluttherapie, wie sie heute bekannt ist, geht auf August Bier zurück, der als Chirurg erkannte, dass Knochenbrüche schneller heilten, wenn sie mit einem Bluterguss einhergingen. Daraufhin entnahm er seinen Patienten Blut und injizierte es wieder an den Bruchstellen, um so die Heilung zu beschleunigen. 
Die Quelle: Gesundheit Aktuell… [weiterlesen]

Allergie: Schnupfen an Ostern – Politik – Aktuelle Politik-Nachrichten – Augsburger Allgemeine

April 5, 2012 by  
Filed under Asthma, Heuschnupfen, Nachrichten

Der Winter kehrt zurück über die Ostertage zurück, aber für Allergiker gibt es trotzdem keine Entwarnung. Von Daniela Deeg

Bei 40 Prozent aller Betroffenen führt Heuschnupfen langfristig zu Asthma. Foto: Heiko Wolfraum dpa

Wer sein Osternest sucht, findet es häufig versteckt zwischen Flieder und Birken. Doch statt Freude löst das bei vielen Menschen juckende Augen und triefende Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]