Insektenstiche: Jetzt ist das Risiko am höchsten

August 14, 2014 by  
Filed under Insektenstiche

Im August ist das Risiko für Wespenstiche am größten. Der Grund: Die Insekten sind jetzt auf Nahrungssuche. Auch die Zahl derer, die nach einem Stich im Krankenhaus behandelt werden müssen, ist in diesem Monat am höchsten. Das ist das Ergebnis einer Auswertung von Behandlungsdaten der DAK-Gesundheit. Kuchen, Eis und süße Getränke sind für die hungrigen Tiere jetzt willkommene Energielieferanten, dementsprechend Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

Insektenstiche: Immer mehr Menschen lassen sich in Kliniken behandeln – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

August 13, 2014 by  
Filed under Insektenstiche

Immer mehr DAK-Versicherte werden wegen Insektenstichen in Kliniken behandelt. Ein bestimmtes Insekt sticht besonders häufig zu.

i

Twittern

Bei den meisten Insektenstichen handelt es sich um Wespenstiche. (Symbolbild)Foto: Peer Grimm, dpa

Nach Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Immer mehr Allergien auf Wespen & Co. > Kleine Zeitung

Juni 11, 2013 by  
Filed under Allergien, Insektenstiche

Sommer bedeutet neben Badespaß für viele auch Insektenstiche. Immer mehr Menschen reagieren auf Bienen- und Wespenstiche mit einer Allergie. Eine Immuntherapie kann hier erfolgreich Abhilfe schaffen.Foto © FotoliaMeist sind Insektenstiche nur lästig, doch besonders Bienen- und Wespenstiche können auch gefährlich werden. Die Beschwerden reichen von Schwindel über Kreislaufprobleme bis zum Atemstillstand, Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Allergien: Zunehmend lebensbedrohlich

Mai 3, 2013 by  
Filed under Allergien

In Deutschland gibt es etwa 20 Millionen Allergiker, Tendenz steigend. Aktuelle Daten beweisen: Auch die schweren, teils lebensbedrohlichen Symptome von Allergien nehmen zu. Waren es von 2006 bis 2008 noch 92 gemeldete Todesfälle, stieg die Zahl von 2009 bis 2011 auf 113 Todesfälle an. Das belegen die Zahlen des Anaphylaxie-Registers für Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Datenbank erfasst sogenannte Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]