20 Minuten – «Den ersten tätowierte ich mit zwölf» – Ostschweiz

Oktober 9, 2014 by  
Filed under Allgemein

«Es bringt mich zum Lachen, wenn ein Zwei-Meter-Mensch vom Stuhl kippt», sagt Dietmar «Dischy» Gehrer. Gehrer hat hunderte solche Ankedoten auf Lager. Der 59-Jährige hat 1974 das erste Tattoo-Studio der Schweiz in Rheineck eröffnet. Das «Dischy-Tattoos» gibts noch immer. «Den allerersten habe ich mit zwölf Jahren tätowiert», erzählt Gehrer. Damals habe er einen Bericht über das Tätowieren gelesen und wollte Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]