Schweinsfuß-Medaillons – Gruß aus der Küche – derStandard.at › Lifestyle

Dezember 26, 2012 by  
Filed under Allgemein

Der Jahreswechsel naht, doch Stelze muss nicht immer gebraten werden, meint Tobias MüllerAus irgendeinem Grund ist es in vielen Ländern Tradition, zum Jahreswechsel Schweinereste zu essen. Warum das so ist, kann mir vielleicht ein wissender Poster erklären, im Grunde ist es auch egal, eine sehr gute Idee ist es allemal. Während bei uns eher der Kopf der Sau in den Topf wandert, sind es in Teilen Italiens die Füße. Und Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]