Hautpflaster überwacht Herz

Oktober 28, 2014 by  
Filed under Allgemein

US-Forscher haben einen dünnen Gesundheitssensor entwickelt, der 24 Stunden lang auf der Haut getragen werden kann.
Ein neuer Körpersensor soll wertvolle medizinische Hinweise auf verschiedene Krankheiten unter anderem aus dem kardiologischen Bereich liefern, Patienten dabei aber kaum stärker belästigen als ein normales Pflaster. Entwickelt wurde das Epidermal Photonic Device (EPD) von Forschern der Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Fahrzeughaut mit Morphfunktion

September 9, 2014 by  
Filed under Allgemein

US-Forscher haben einen neuen Überzug für Autos entwickelt, der automatisch den Luftwiderstand reduzieren kann.
Um möglichst aerodynamisch zu sein, ist bei Autos oder Flugzeugen eine glatte Haut bei bestimmten Geschwindigkeiten nicht optimal. Weniger Luftwiderstand verursachte in solchen Fällen eine Oberfläche, die aussieht wie die eines Golfballs. Allerdings ist ein solcher Überzug nicht immer gut geeignet, Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Heilende Funken

Juni 5, 2014 by  
Filed under Asthma, Medikamente

Ärzte behandeln Krankheit durch elektrische Stimulation, wenn Patienten nicht auf Medikamente reagieren.
Das US-Unternehmen Electrocore Medical will mit einem elektrischen Stimulator Asthma behandeln. Das berichtet Technology Review in seiner aktuellen Ausgabe (im Heise-Shop erhältlich). Der Stimulator wird in den Hals eingepflanzt und mit dem so genannten Vagus-Nerv verbunden.
Verpasst man den Fasern Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Drucksensoren mit hautähnlicher Genauigkeit

Mai 23, 2013 by  
Filed under Allgemein

Forscher an der Fakultät für Materialwissenschaften und Ingenieurwesen am Georgia Institute of Technology haben kleine Transistoren aus Nanodrähten entwickelt, die den Bau einer neuen Klasse von Sensoren erlauben, die fast so empfindlich auf mechanische Kräfte reagieren wie Menschenhaut.
Die von Professor Zhong Lin Wang erfundene Technik soll für unterschiedlichste Anwendungen nutzbar sein, beispielsweise Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Armbandsensoren messen Erregungszustände

Februar 7, 2013 by  
Filed under Allgemein

Das Start-up Neumitra aus Boston hat ein Gerät entwickelt, mit dem sich aus diversen organischen Faktoren ermitteln lässt, wie gestresst ein Mensch ist – selbst wenn er das persönlich gar nicht bewusst wahrnimmt. Der uhrenartige Sensor namens Bandu wird am Handgelenk getragen, berichtet Technology Review in seiner Online-Ausgabe. Erregungszustände kann er über die Messung unbewusster Bewegungen, die Hautleitfähigkeit, Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

CMOS-Sensor spürt Pickel auf

Februar 4, 2013 by  
Filed under Allgemein

Der japanische Unterhaltungselektronikkonzern Sony hat ein neues Bildanalysesystem entwickelt, mit dem sich in wenigen Sekunden die Haut eines Menschen auf vergrößerte Poren, Pickel, Pigmentverfärbungen und sonstige Schönheitsfehler analysieren lässt. Das sogenannte Smart Skin Evaluation Program, kurz SSKEP, könnte eines Tages beispielsweise in Kosmetikstudios oder bei Hautärzten eingesetzt werden Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Personalisierte Genfahndung: Atlas gegen Krebs

August 14, 2012 by  
Filed under Medikamente

In der Krebsbekämpfung versucht die Medizin zunehmend Wirkstoffe einzusetzen, die zu den genetischen Eigenarten von Tumoren passen. Das Startup H3 Biomedicines will diesen Ansatz nun weiter treiben, indem es Medikamente entwickelt, die von vornherein auf seltene genetische Veränderungen in eng umgrenzten Patientengruppen ausgerichtet sind, berichtet Technology Review in seiner Online-Ausgabe.
Hierfür Quelle: Heise.de… [weiterlesen]