20 Minuten – US-Behörde klagt gegen Nestlé-Babynahrung

Oktober 31, 2014 by  
Filed under Allergien

Dabei geht es um einen angeblichen Gesundheits-Nutzen des «Good Start Gentle Milchpulvers». Laut Gerber hilft dieses gegen Allergien. Die Handelskommission sieht dies nicht als erwiesen an.

Bildstrecken
Die dreistesten Werbelügen

Gerber habe nicht genügend Beweismittel, um sagen zu können, dass die «Good Start Gentle Nahrung» das Allergie-Risiko von Babys reduziere, schreibt die Behörde in einer Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Früherkennung: Ärzte-Chef zweifelt an Sinn vieler Vorsorge-Untersuchungen – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

Mai 25, 2014 by  
Filed under Allgemein

Wie sinnvoll sind Vorsorgeuntersuchungen? Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery will das in Zukunft öfter hinterfragen. Denn Todesfälle verhinderten diese nur bedingt.

i

Twittern

Wie sinnvoll sind Vorsorgeuntersuchungen? Ärztepräsident Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Gesundheit: Ärztepräsident stellt Vorsorgeuntersuchungen infrage – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

Mai 24, 2014 by  
Filed under Allgemein

Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hat sich für eine Überprüfung aller in Deutschland angebotenen Untersuchungen zur Früherkennung ausgesprochen.

i

Twittern

Mammographie am Universitätsklinikum Münster.Foto: Friso Gentsch/Archiv Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Ärztepräsident: Überprüfung aller Vorsorgeuntersuchungen

Mai 24, 2014 by  
Filed under Allgemein

Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery will alle in Deutschland angebotenen Früherkennungsuntersuchungen auf den Prüfstand stellen. Wir müssen Nutzen und Risiko der Vorsorgeuntersuchungen stärker hinterfragen als bisher, sagte Montgomery der Berliner Zeitung. Studien zu Screening-Programmen zeigten, dass sich die Zahl der Todesfälle durch derartige Untersuchungen nur marginal senken lasse. Außerdem Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

Gesundheit: Ärztepräsident stellt Vorsorgeuntersuchungen infrage – Politik – Aktuelle Politik-Nachrichten – Augsburger Allgemeine

Mai 24, 2014 by  
Filed under Nachrichten

Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hat sich für eine Überprüfung aller in Deutschland angebotenen Untersuchungen zur Früherkennung ausgesprochen. Wir müssen Nutzen und Risiko der Vorsorgeuntersuchungen stärker hinterfragen als bisher, sagte Montgomery der Berliner Zeitung.

i

Twittern

Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Unternehmen: Roche darf Hautkrebsmittel Erivedge in der EU anbieten – Bedingte Zulassung – Wirtschaftsticker – FOCUS Online – Nachrichten

Juli 15, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Der Schweizer Pharmakonzern Roche darf sein neues Hautkrebsmittel Erivedge auch in der EU anbieten.
Die Europäische Kommission habe eine bedingte Zulassung für die Arznei bei fortgeschrittenem hellen Hautkrebs (Basalzellkarzinom, BCC) erteilt, gab das Basler Unternehmen am Montag bekannt. Dies gelte für Fälle, bei denen eine Operation oder Strahlentherapie nicht möglich sei. Damit sei Erivedge das erste Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

DIE KONSUMENTENSCHÜTZER DER ARBEITERKAMMER AK OBERÖSTERREICH WARNEN ANGESICHTS DER GELSENPLAGE WEGEN DES FEUCHTEN WETTERS VOR MYTHEN KNOBLAUCH UND ALKOHOL BEISPIELSWEISE WÜRDEN NICHTS NÜTZEN ZUM SCHUTZ DER HAUT…

Juni 26, 2013 by  
Filed under Allgemein

26.06.13 | 11:03 Uhr | 2 mal gelesen | So gefunden auf vienna.at Quelle: ad-hoc… [weiterlesen]

Wattestäbchen schaden Ohren mehr als sie nutzen
31.05.2011

Mai 5, 2013 by  
Filed under Allgemein

Wattestäbchen schaden Ohren mehr als das sie nutzen, erklärt Dr. Uso Walter, praktizierender HNO-Arzt und Vorstandsvorsitzender des HNOnet, einem Zusammenschluss niedergelassener Hals-Nasen-Ohren-Ärzte. Viele greifen zur Säuberung der Ohren zum Wattestäbchen. Dabei drängen sie Ohrenschmalz jedoch weiter in die Gehörgänge hinein und verstopfen sie. Verschließt ein Ohrenschmalzpfropfen den Ohrkanal, Quelle: Medi Netz… [weiterlesen]

US-Allergologen empfehlen Droids und iPhone statt BlackBerry

November 15, 2012 by  
Filed under Allgemein

Menschen mit Nickel- und Kobalt-Allergie sollten lieber Droid-Geräte von Motorola oder iPhones nutzen als ein BlackBerry. Das sagt der Allergologe Luz Foncier vom American College of Allergy, Asthma and Immunology (ACAAI). Dies hat diverse Smartphones und Handys nach dem Vorkommen der Allergene untersucht. Dabei hat sich laut Mitteilung herausgestellt, dass auf etwa ein Drittel der BlackBerry-Geräte Nickel Quelle: Heise.de… [weiterlesen]

Placebo-Effekt in der Schmerztherapie nutzen – Schmerzen – derStandard.at › Gesundheit

September 27, 2012 by  
Filed under Allgemein

Die Neurologin Ulirike Bingel plädiert dafür, den Placebo-Effekt beim Medikamentenwechsel gezielt zu berücksichtigenHamburg – Lange Zeit wurden Placebo-Effekte in der Medizin eher als störendes Phänomen betrachtet. Ulrike Bingel – Oberärztin an der Klinik und Poliklinik für Neurologie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf – konnte nun mit ihren Experimenten feststellen, dass die Erwartungshaltung Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]