Was in den Fressnapf darf: Zehn Wahrheiten über gute Hundeernährung – Das sollte in den Napf – FOCUS Online – Nachrichten

Juni 28, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Es gebe nichts Besseres als fertiges Trockenfutter für den Hund, meinen manche. Andere glauben, gekochtes Essen sei besser – und die dritten sagen, nichts gehe über Rohkost.
Nicht nur über die Erziehung, auch über die Ernährung von Hunden herrscht unter Experten und Haltern ein Glaubenskrieg. Experten erklären einen sinnvollen Speiseplan für Vierbeiner.Ob der Hund bekocht wird, barft, also nur rohes Fleisch Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Vitamin D – Wie viel ist notwendig? – Vorsorge – derStandard.at › Gesundheit

März 19, 2013 by  
Filed under Allgemein

Wie gut sind die Österreicher mit Vitamin D versorgt? Was bedeutet unzureichende Versorgung? Das Testmagazin Konsument fasst häufig gestellte Fragen zusammenVitamin D regelt im menschlichen Körper unter anderem den Calcium- und Phosphatstoffwechsel und fördert dadurch die Härtung der Knochen. Gebildet wird das Vitamin zu großen Teilen durch den Körper selbst, der dafür nur Cholesterin aus dem Unterhautfettgewebe Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Lebensmittelallergie: Das Immunsystem spielt verrückt – Allergien – derStandard.at › Gesundheit

August 20, 2012 by  
Filed under Allergien

Es gibt doppelt so viele Allergiker wie vor zehn Jahren. Neue Tests können besser feststellen, worauf jemand reagiert und wie heftigDie Frau isst zwei Stücke von der Kiwi, dann bekommt sie rote Flecken am ganzen Körper und wird ohnmächtig. Rasch ruft man den Notarzt, der sofort lebensrettende Medikamente spritzt. In der Uni-Klinik hat der Allergologe die Diagnose schnell gestellt: Die 29-Jährige ist allergisch Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Hautwunden und bösartige Tumore haben Gemeinsamkeiten

Juli 30, 2012 by  
Filed under Allgemein

2012-07-30 | Hautwunden und bösartige Tumore weisen viele Gemeinsamkeiten auf, denn Wundheilung und Tumorbildung werden durch ähnliche Mechanismen gesteuert. Der Körper kontrolliert diese Prozesse während der Wundheilung engmaschig und schaltet sie nach Abheilen der Wunde ab. In bösartigen Tumoren dagegen gerät die Steuerung außer Kontrolle. Das will jetzt ein Schweizer Forscherteam an der Eidgenössischen Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

Nahrungsmittel: Wenn Essen krank macht – geldsparen.de

27.04.2012
Von Anja Lang

Hautausschlag nach dem Obstsalat, Durchfall durch Käsebrot oder Kopfschmerzen von Ölsardinen. Solche oder ähnliche Beschwerden nach dem Essen machen immer mehr Menschen zu schaffen. In vielen Fällen steckt eine Nahrungsmittelunverträglichkeit dahinter. Wie es zu den ungewollten Reaktionen kommt und was man dagegen tun kann.

Mehr zum Thema

Schwangerschaft
Diabetestest Quelle: Geldsparen… [weiterlesen]

Hyposensibilisierung: Eine Impfung gegen die Allergie – Gesundheit | STERN.DE

März 23, 2012 by  
Filed under Allgemein

Betroffe erhalten Spritzen mit winzigen Mengen des Allergens, damit ihr Immunsystem lernt, normal auf den Stoff zu reagieren© EcarfDie Hyposensibilisierung ist die einzige Allergietherapie, die das Übel tatsächlich an der Wurzel packt. Ärzte nennen das Verfahren spezifische Immuntherapie (SIT) oder Allergie-Impfung, weil sie ähnlich wie eine Impfung funktioniert: Betroffene erhalten winzige Mengen des Quelle: Stern… [weiterlesen]