Mit High Tech gegen Mücken

Mai 13, 2013 by  
Filed under Allgemein

Mit dem warmen Wetter kommen die Mücken. Viele Menschen leiden dann – vor allem nachts – unter quälend juckenden Mückenstichen. Der Grund dafür: Die Insekten geben an der Einstichstelle ein eiweißhaltiges Sekret ab. Der Körper schüttet nach einem erfolgten Mückenstich das Hormon Histamin aus. Hierdurch kommt es zu schmerzhaft juckenden Quaddeln und Schwellungen. Wer an der Einstichstelle kratzt, verstärkt Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

Das hilft bei einer Stechmücken-Allergie

Juli 17, 2012 by  
Filed under Mückenstiche

2012-07-17 | Die Haut von Nichtallergikern reagiert auf einen Mückenstich mit einer drei bis fünf Millimeter großen, rot juckenden Einstichstelle. Bei Allergikern hingegen schwillt die Einstichstelle stark an und entwickelt sich zu einer juckenden Quaddel oder gar zu einer faustgroßen Schwellung. Im schlimmsten Fall kann ein Mückenstich Fieber, Erbrechen, Atemnot und Kreislaufprobleme auslösen. In diesem Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]