Plage: Hochwasser und feuchtes Klima: Gut für Zecken und Mücken – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

Juni 23, 2013 by  
Filed under Allgemein

Zecken und Mücken finden dieses Jahr perfekte Bedingungen vor. Der feuchte Frühling und das Hochwasser haben die Vermehrung und Verbreitung der Plagegeister extrem begünstigt.

Vielen Überschwemmungsgebieten in Deutschland droht in den kommenden Wochen eine Mückenplage.

Foto: Patrick Pleul, dpa (Archiv)

Auch Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Wissenschaft: Schrumpelfinger greifen feuchte Gegenstände besser – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

Januar 10, 2013 by  
Filed under Allgemein

Mit aufgeweichten, schrumpeligen Fingern lassen sich feuchte Gegenstände schneller greifen und transportieren als mit trockenen. Dies berichten Wissenschaftler um Kyriacos Kareklas von der Newcastle Universität in den Biology Letters der britischen Royal Society.

Ob in der Badewanne oder beim Spülen des Geschirrs – sind die Hände längere Zeit unter Wasser, werden die Finger schrumpelig. Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Der Sinn aufgequollener Haut: Schrumpelfinger greifen feuchte Gegenstände besser – Haut – FOCUS Online – Nachrichten

Januar 9, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Ob in der Badewanne oder beim Spülen des Geschirrs – sind die Hände längere Zeit unter Wasser, werden die Finger schrumpelig. Das dient einem guten Zweck: Feuchte Gegenstände lassen sich so besser greifen.
Mit aufgeweichten, schrumpeligen Fingern lassen sich feuchte Gegenstände schneller greifen und transportieren als mit trockenen. Dies berichten Wissenschaftler um Kyriacos Kareklas von der Newcastle Universität Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Schrumpelfinger greifen feuchte Gegenstände besser

Januar 9, 2013 by  
Filed under Falten

09.01.2013 12:02 Uhr

London (dpa) – Mit aufgeweichten, schrumpeligen Fingern lassen sich feuchte Gegenstände schneller greifen und transportieren als mit trockenen. Dies berichten Wissenschaftler um Kyriacos Kareklas von der Newcastle Universität in den «Biology Letters» der britischen Royal Society. Beim Umgang mit trockenen Gegenständen haben Schrumpelfinger hingegen Quelle: Allgemeine Zeitung… [weiterlesen]

Wissenschaft: Deshalb bekommen wir schrumpelige Hände – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

Januar 9, 2013 by  
Filed under Allgemein

Mit aufgeweichten, schrumpeligen Fingern lassen sich feuchte Gegenstände schneller greifen und transportieren als mit trockenen.

Mit aufgeweichten, schrumpeligen Fingern lassen sich feuchte Gegenstände schneller greifen: Dies berichten Wissenschaftler um Kyriacos Kareklas von der Newcastle Universität in den Biology Letters der britischen Royal Society.Foto: dpa

Mit Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Der Sinn aufgequollener Haut: Schrumpelfinger greifen nasse Gegenstände besser – Haut – FOCUS Online – Nachrichten

Januar 9, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Ob in der Badewanne oder beim Spülen des Geschirrs – sind die Hände längere Zeit unter Wasser, werden die Finger schrumpelig. Das dient einem guten Zweck: Feuchte Gegenstände lassen sich so besser greifen.
Mit aufgeweichten, schrumpeligen Fingern lassen sich feuchte Gegenstände schneller greifen und transportieren als mit trockenen. Dies berichten Wissenschaftler um Kyriacos Kareklas von der Newcastle Universität Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Mallorca-Sommer: Schwitzen muss nicht peinlich sein

Juli 23, 2012 by  
Filed under Schwitzen

DR. MED. CORDULA AHNHUDT
Wer stark schwitzt, hat nicht nur an heißen Sommertagen ein echtes Problem. Denn bei übermäßiger Schweißdrüsensekretion hilft auch das beste Deo nicht mehr. Unschöne Ringe zeichnen sich an der guten Bluse ab, der Schweiß rinnt nur so die Kopfhaut herunter und sorgt für einen permanent unangenehm feuchten Nacken, ganz zu schweigen von der Frisur, der jegliches Volumen abhanden kommt. Andere Quelle: Mallorca Zeitung… [weiterlesen]