Insektenstiche: Jetzt ist das Risiko am höchsten

August 14, 2014 by  
Filed under Insektenstiche

Im August ist das Risiko für Wespenstiche am größten. Der Grund: Die Insekten sind jetzt auf Nahrungssuche. Auch die Zahl derer, die nach einem Stich im Krankenhaus behandelt werden müssen, ist in diesem Monat am höchsten. Das ist das Ergebnis einer Auswertung von Behandlungsdaten der DAK-Gesundheit. Kuchen, Eis und süße Getränke sind für die hungrigen Tiere jetzt willkommene Energielieferanten, dementsprechend Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

WDR-Test: Flip-Flops für Kinder oft mit Chemikalien belastet – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

Juli 4, 2014 by  
Filed under Allgemein

Flip-Flops sind häufig mit Chemikalien belastet. Das ist ein Ergebnis eines Tests, den der WDR durchgeführt hat. Besonders erschreckend: Vor allem Produkte für Kinder sind betroffen.

i

Twittern

Flipflops sind laut einer WDR-Studie häufig mit Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Test zu Flip-Flops: Ungesunde Chemikalien in Flip-Flops gefunden – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

Juli 3, 2014 by  
Filed under Allgemein

Der WDR hat einen Test zur Qualität von Flip-Flop-Sommerlatschen gemacht. Das Ergebnis ist erschreckend. Besonders, dass die Flip-Flops für Kinder am meisten belastet waren.

i

Twittern

Der WDR hat eine Stichprobe bei Flip-Flops gemacht und 12 Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Früher Kontakt mit „Dreck“ senkt offenbar Allergierisiko

Juni 30, 2014 by  
Filed under Asthma

Das klingt unglaublich: Kinder, die noch vor ihrem ersten Geburtstag zu Nagetier-, Haustier- und Schabendreck und zu bestimmten Bakterien Kontakt haben, erkranken später seltener an Allergien und Asthma. Zu diesem Ergebnis kommt eine amerikanische Studie. Bisher war schon bekannt, dass Kinder, die auf dem Bauernhof aufwachsen, ein geringeres Risiko haben, Asthma oder andere allergische Erkrankungen zu entwickeln. Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

20 Minuten – So nah haben Sie die Sonne noch nie gesehen

Mai 22, 2014 by  
Filed under Allgemein

So schön ein Bad an der Sonne auch ist: Wer sich ihr zu lange aussetzt, erfährt am eigenen Leib, wie stark ihre Strahlen sind. Die Haut rötet sich und beginnt zu brennen — das Hautkrebsrisiko steigt.

Infografik
Die SonneUnsere Galaxis

Dass die Gefahr nicht von ungefähr kommt, zeigen Detailaufnahmen der Nasa. «Wir haben so nah an die Sonne herangezoomt wie möglich», berichtet die amerikanische Raumfahrtbehörde Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Haartransplantation bei Männern immer beliebter

Juli 9, 2013 by  
Filed under Allgemein

Spätestens seitdem Prominente wie der BVB-Trainer Jürgen Klopp ganz offen zu ihrer Haartransplantation stehen, denken immer mehr Männer darüber nach, etwas gegen ihren Haarverlust zu tun. Denn volles Haar symbolisiert Jugendlichkeit, Attraktivität und Leistungsfähigkeit. Rund 80 Prozent der 1 200 Patienten waren im Jahr 2011 männlich, so eine aktuelle Studie der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

Stiftung Warentest: Test: Günstige Sonnenschutzmittel nicht schlechter als teure – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

Juni 28, 2013 by  
Filed under Allgemein

Teure Sonnenschutzmittel sind nicht besser als günstige. Zu diesem Ergebnis kommt jetzt die Stiftung Warentest.

Sonnenschutz ist wichtig. Wer eine Creme kauft, muss kein Vermögen ausgeben, wie eine Untersuchung der Stiftung Warentest beweist.Foto: Caroline Seidel (dpa)

Bei Sonnencreme können Verbraucher ohne   Weiteres zu günstigen Produkten greifen. In einem von Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Ästhetische Chirurgie – für ein neues Lebensgefühl!

April 28, 2013 by  
Filed under Allgemein

In unserer Klinik bieten wir vielfältige Möglichkeiten, um das eigene Erscheinungsbild zu verschönern und unseren Patienten ein neues Lebensgefühl zu geben.
Nur wenn Sie sich in Ihrer eigenen Haut wohlfühlen, können Sie selbstbewusst und erfolgreich durchs Leben gehen. Dr. med. Volker Rippmann ist Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie und bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten das Erscheinungsbild Quelle: Blogosphaeren… [weiterlesen]

Ente, mit sich selbst gefüllt – Gruß aus der Küche – derStandard.at › Lifestyle

Dezember 16, 2012 by  
Filed under Allgemein

Den Fleischwolf angeworfen: Ente, die mit dieser Zubereitungsart für vier Personen reichtDie Ente wird seit eh und je verspeist, besonders gern und oft wird sie ins Rohr geschoben und gebraten. Mindestens ebenso lang wird bereits das Schwein in seinen eigenen Darm gestopft und sehr erfolgreich als Wurst vermarktet. Wieso also nicht, bevor Langeweile beim Entenkoch aufkommt, beides verbinden und auch die Ente Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Frühe Narbenpflege verbessert kosmetisches Ergebnis – Haut und Haar – derStandard.at › Gesundheit

November 29, 2012 by  
Filed under Narben

Dünne Kinderhaut neigt zu überschießender Narbenbildung – Massagen und rückfettende Cremes erzeugen weichere und flachere NarbenBerlin – Je jünger Kinder bei einer Brandverletzung sind, desto dickere Narben bildet ihre Haut in der Folge. Hat sich ein Kind durch Feuer, Hitze oder kochendes Wasser tief verbrannt, neigt die dünne Kinderhaut zu überschießender Narbenbildung. Wie Eltern, Ärzte und die kleinen Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Nächste Seite »