Cholera: Eine Bedrohung, die keine sein sollte – Wunden & Infektionen – derStandard.at › Gesundheit

Juli 23, 2012 by  
Filed under Allgemein

Cholera ist eine Seuche der Armuts- und Krisengebiete – Obwohl sie bereits gut zu behandeln ist, fordert sie weltweit zahlreiche TodesopferDas Ganges-Delta am Ostrand des indischen Subkontinents gilt als seine ursprüngliche Heimat. Von dort aus wurde Vibrio cholerae, der Erreger der Cholera, wahrscheinlich erst im 19. Jahrhundert in alle Welt verschleppt. Das tückische Bakterium wütete auch in Europa fürchterlich Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]