Grillen: Experten warnen vor Brandbeschleunigern – Sicherheit – derStandard.at › Gesundheit

Mai 8, 2013 by  
Filed under Allgemein

Die meisten Grill-Unfälle lassen sich durch einfache Sicherheitsvorkehrungen vermeiden – Experten geben TippsTübingen – In Österreich verletzen sich pro Jahr etwa 1.000 Personen beim Grillen  so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden müssen. Bei knapp der Hälfte dieser Verletzungen handelt es sich um Verbrennungen. Experten warnen vor allem vom Einsatz sogenannter Brandbeschleuniger wie Spiritus, Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Frühe Narbenpflege verbessert kosmetisches Ergebnis – Haut und Haar – derStandard.at › Gesundheit

November 29, 2012 by  
Filed under Narben

Dünne Kinderhaut neigt zu überschießender Narbenbildung – Massagen und rückfettende Cremes erzeugen weichere und flachere NarbenBerlin – Je jünger Kinder bei einer Brandverletzung sind, desto dickere Narben bildet ihre Haut in der Folge. Hat sich ein Kind durch Feuer, Hitze oder kochendes Wasser tief verbrannt, neigt die dünne Kinderhaut zu überschießender Narbenbildung. Wie Eltern, Ärzte und die kleinen Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Heiße Gefahr in der kalten Jahreszeit

November 23, 2012 by  
Filed under Allgemein

2012-11-22 | Verbrennungen sind besonders im Kindesalter eine heikle Angelegenheit. Die Haut ist noch dünn, die Wahrscheinlichkeit, dass direkt eine im Verhältnis zum Körper große Fläche betroffen sein kann, ist hoch. Die Gefahrenquellen sind besonders im Winter vielfältig: Brennende Kerzen, heiße Getränke oder Wärmflaschen, Lagerfeuer und Feuerwerkskörper sind nur einige von ihnen. 30 000 Kinder müssen Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

Der Winter ist für Kinder „brandgefährlich“ – Wunden & Infektionen – derStandard.at › Gesundheit

November 21, 2012 by  
Filed under Allgemein

Von der Kerze bis zum Kinderpunsch: Der Winter birgt für Kinder besonders viele Gefahren, sich zu verbrennen – Vermeidung, Erste Hilfe und NachsorgeDer Winter birgt heiße Gefahren für die zarte Kinderhaut: Kaminöfen, dampfender Kinderpunsch, brennende Kerzen, Silvesterkracher und -Raketen oder die heiße Wärmflasche im Bett können schwere Verbrennungen und Verbrühungen
verursachen.
Jedes Jahr bedürfen Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Brandverletzungen bei Kindern: Verbrühungen tun „höllisch weh“ – Panorama – Aktuelle Nachrichten zum Thema Boulevard, TV, Prominente, Musik. – Augsburger Allgemeine

Juli 31, 2012 by  
Filed under Nachrichten

Kinder, die Brandverletzungen erlitten haben, brauchen bestmögliche Versorgung – Kinderärzte tagten Von Sibylle Hübner-Schroll

Augsburg Kleinere Brandverletzungen sehen die Kinderchirurgen des Augsburger Klinikums des Öfteren, etwa einmal pro Woche. Größere Brandverletzungen, sagt Oberarzt Dr. Peter Knorr, sind zum Glück deutlich seltener – aber trotzdem haben er und seine Kollegen Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Brandverletzungen bei Kindern: Verbrühungen tun „höllisch weh“ – Politik – Aktuelle Politik-Nachrichten – Augsburger Allgemeine

Juli 31, 2012 by  
Filed under Nachrichten

Kinder, die Brandverletzungen erlitten haben, brauchen bestmögliche Versorgung – Kinderärzte tagten Von Sibylle Hübner-Schroll

Augsburg Kleinere Brandverletzungen sehen die Kinderchirurgen des Augsburger Klinikums des Öfteren, etwa einmal pro Woche. Größere Brandverletzungen, sagt Oberarzt Dr. Peter Knorr, sind zum Glück deutlich seltener – aber trotzdem haben er und seine Kollegen Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]