Neue Schuhe, neue Blasen?

September 8, 2014 by  
Filed under Allgemein

Das Problem ist vielen bekannt: In den neuen Schuhen, die im Geschäft noch so gut gepasst haben, bilden sich plötzlich Stellen heraus, die an den Füßen drücken oder reiben. Im schlimmsten Fall führt das zu unangenehmen Blasen. In Folge der permanenten Reibung an einer bestimmten Hautstelle, reagiert der Körper, indem er eine Blase ausbildet, wobei die Flüssigkeit in der Blase die Reibung abpuffern und die unteren Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

Landesgericht Klagenfurt: Arzt hat schwere „Polizei-Allergie“ > Kleine Zeitung

Juni 3, 2014 by  
Filed under Allgemein

Am Montag wurde ein Mediziner am Landesgericht Klagenfurt zu acht Monaten Gefängnis verurteilt, weil er ständig ausrastet, wenn er sich von Polizisten unfair behandelt fühlt.Foto © Daniel RaunigAnwalt Hans Gradischnig: Er muss sich therapieren lassen, damit er lernt, mit der Behörde umzugehen und auch Ungerechtigkeiten einzustecken. Ein Arzt aus Oberkärnten reagiert allergisch auf Polizisten. Er hat schon Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Vortrag zum Thema Fußpflege in Sonthofen | all-in.de – das Allgäu online!

Oktober 10, 2012 by  
Filed under Fusspflege

Blasen, Schwielen oder Druckstellen: Patienten mit Diabetes müssen besonders genau auf ihre Füße achten. Welche Folgen falsche oder vernachlässigte Fußpflege haben kann, erläuterte Podologin Claudia Krauß bei einem Vortrag vor der Diabetiker-Selbsthilfegruppe Sonthofen/Oberallgäu.

Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe trifft sich an jedem ersten Montag im Monat im Haus Oberallgäu. „Bei diesen Quelle: all-in.de… [weiterlesen]

Pemphigus vulgaris: Therapie in Aussicht – Haut und Haar – derStandard.at › Gesundheit

September 5, 2012 by  
Filed under Allgemein

Schweizer Forscher konnten erstmals verantwortliche Antikörper im Zusammenhang mit der tödlichen Hautkrankheit isolierenBellinzona/Rom – Bei der lebensbedrohenden Hautkrankheit Pemphigus vulgaris, die sich durch große Blasen auf Haut und Schleimhäuten äußert, attackiert sich das Immunsystem selbst. Schweizer und italienische Forscher konnten erstmals die verantwortlichen Antikörper isolieren Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Tabuthema Blasen- und Darmschwäche – Innere Organe – derStandard.at › Gesundheit

Juni 12, 2012 by  
Filed under Allgemein

Bei Inkontinenz gibt es viele unterschiedliche Formen und Ursachen, die zwei Aspekte gemein haben: Die Erkrankung wird totgeschwiegen und bringt einen enormen Leidensdruck mit sich Inkontinenz ist weit verbreitet. Rund eine Million Österreicher haben
Probleme mit der Blase oder dem Darm, dabei sind Frauen weitaus häufiger
betroffen. Mit dem Alter nimmt die Wahrscheinlichkeit zu, die Blase oder
den Darm Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]