Wissenschaft: Sommerstürme dünnen schützende Ozonschicht aus – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

Sommerstürme sind schädlich für die Ozonschicht. Die feuchtwarmen Stürme lassen Wasserdampf bis in die untere Schicht der Stratosphäre aufsteigen, dort entstehen in der Folge mehr freie Radikale – und diese wiederum beschleunigen den Ozon-Abbau.

Die feuchtwarmen Stürme lassen Wasserdampf bis in die untere Schicht der Stratosphäre aufsteigen, dort entstehen in der Folge mehr freie Radikale Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

27. Juli 2012  
Allgemein