Wissenschaft: Medizin-Nobelpreis: Forscher bauten Jungbrunnen für Körperzellen – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

Forscher haben eine Art Jungbrunnen entwickelt: Hautzellen eines Menschen werden zu jungen Nervenzellen umgewandelt. Aus Schwanzzellen einer Maus entsteht ein komplettes Jungtier.

Dazu programmieren Wissenschaftler die Zellen zunächst in eine Art Embryonalzustand zurück und lenken ihre Entwicklung dann in die gewünschte Richtung. Erst vor sechs Jahren veröffentlichte der diesjährige Medizin-Nobelpreisträger Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

8. Oktober 2012  
Allgemein