«Viele gehen selbstbewusst damit um» – Gesundheit

Jahre des Andersseins können Kinder auf unterschiedliche Weise prägen. Aufgewachsen mit einem riesigen Muttermal mitten im Gesicht, wollte sich ein Mädchen im Teenageralter plötzlich doch nicht mehr dessen Ausläufer am Augenlid wegoperieren lassen. «Zum Teil gibt es ein regelrechtes Zugehörigkeitsgefühl. Ein kleiner Leberfleck macht im Geist des Pubertierenden manchmal mehr aus als ein Muttermal», sagt Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

22. April 2013  
Allgemein