Verbrennung, Verbrühung – Onmeda.de

Bei einer Verbrennung beziehungsweise Verbrühung entstehen Schäden am Gewebe. Ursache ist die Hitzeeinwirkung von mehr als 45 Grad Celsius.
Die Temperatur kann dabei so hoch sein, dass es zu einer Zellschädigung beziehungsweise zum Zelltod, zur Gerinnung der Eiweißpartikel oder sogar zur Verkohlung kommen kann. Das Ausmaß und die Tiefe der Schädigung durch Verbrennung hängen davon ab, wie hoch die Temperatur Quelle: Onmeda… [weiterlesen]

11. April 2013  
Allgemein