USA: Universität Harvard: In Menschenhaut eingebundenes Buch entdeckt – Promis, Kurioses, TV – Augsburger Allgemeine

In der US-Universität Harvard wurde ein Buch gefunden, dessen Einband aus Menschenhaut besteht. Die Haut soll vom Leichnam einer psychisch kranken Patientin stammen.

i

Twittern

Des destinées de là¢me von Arsène Houssaye: Die Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

7. Juni 2014  
Allgemein