US-Wahl 2012: Börse würde Obamas Wiederwahl feiern

Selten war eine Wahl entscheidender für die Weltwirtschaft. US-Präsident Barack Obama ist besser für die Börsenkurse, während der Herausforderer Mitt Romney langfristig solider wirtschaftet.

Obama haut auf die Wall Street ein wie ein Geburtstagskind beim ­Topfschlagen, schimpft Anthony Scaramucci. Noch 2008 arbeitete der Hedge-Fonds-Manager seinem früheren Studienkollegen Quelle: Financial Times Deutschland… [weiterlesen]

4. November 2012  
Allgemein