– Übermäßiges Schwitzen

Manche Menschen leiden an den Händen, den Füßen, in den Achselhöhlen oder am ganzen Körper an übermäßigem Schwitzen, an dem weder eine Krankheit noch körperliche Anstrengung oder psychische Belastung beteiligt ist. Schwitzen ist ein natürlicher Vorgang und dient vor allem zur Regulation der Körpertemperatur, um den Organismus vor Überhitzung zu schützen.Zum einen können das bestimmte Krankheiten sein. So Quelle: Gesundheit Aktuell… [weiterlesen]

16. Juli 2012  
Schwitzen