Heuschnupfen vorbeugen: Wie Allergiker den Pollen entkommen – Therapie – FOCUS Online – Nachrichten

Juli 21, 2013 by  
Filed under Heuschnupfen, Nachrichten

Jeder dritte Deutsche schlägt sich mit einer Allergie herum, an häufigsten mit Heuschnupfen. Eine Kapitulation vor den Pollen, die jetzt massiv zum Flug ansetzen, muss aber nicht sein.
Der eisige Februar hat den ersten Pollenflug des Jahres noch einmal scharf abgebremst. Aber mit den steigenden Temperaturen sind die Blütenpartikel vieler Laubbäume nicht mehr aufzuhalten. Hasel, Erle, Ulme, Esche, Birke schütteln Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Dem Sonnenbrand vorbeugen

Juli 18, 2013 by  
Filed under Allgemein

Beim Sonnenbaden sollte man auf den richtigen Schutz achten (Foto: Eckart Seidl)
Jedes Jahr im Sommer kommt er wieder: der Sonnenbrand. Ein Grund ist unser Freizeitverhalten mit Sonnenurlaub, Outdoor-Aktivitäten und Solarium rund ums Jahr. Wer sich nach Monaten voller Regen und Kälte ins Sonnenbad begibt, sollte seinem Körper ausreichend Zeit geben, sich an die Sonne zu gewöhnen und schützende Pigmente zu bilden. Quelle: Fernweh News… [weiterlesen]

Vitamin-D-Mangel lässt sich gut ohne künstliche UV-Strahlung vorbeugen – UV-Licht – derStandard.at › Gesundheit

Februar 14, 2013 by  
Filed under Allgemein

Häufige Solarienbesuche erhöhen einer Studie zufolge das Hautkrebsrisiko um 20 Prozent, bei unter 35-Jährigen sogar um 40 ProzentBerlin – Anders als vielfach behauptet benötigt der menschliche Körper in der dunklen Jahreszeit keine Extraportion UV-Strahlung aus dem Solarium, um seinen Bedarf an Vitamin D zu decken. Kein Mensch sollte zur Vorbeugung eines Vitamin-D-Mangels ins Solarium gehen, betonen die Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

AUF ZARTEN SOHLEN STARK VERHORNTE HAUT AN DEN FÜßEN IST EIN FALL FÜR MEDIZINISCHE FUßPFLEGER

Juli 25, 2012 by  
Filed under Allgemein

25.07.12 | 08:06 Uhr | 2 mal gelesen

Baierbrunn (ots) – Übermäßig beanspruchte Stellen an den Füßen reagieren mit einer Hornhaut. Wird sie zu dick, kann sie einreißen und bildet eine Eintrittspforte für Infektionen. Dem kann man vorbeugen, indem man sie regelmäßig – ein- bis zweimal die Woche – nach dem … Quelle: ad-hoc… [weiterlesen]