China Seife aus Muttermilch werfen gesundheitliche Fragen auf

August 22, 2014 by  
Filed under Allgemein

Seife, die Muttermilch enthält, erfreut sich in China immer größerer Beliebtheit. Im Internet hat sie sich mittlerweile als Kassenschlager entpuppt.
Doch Experten haben laut eines Berichts der Beijing Youth Daily Bedenken bezüglich der Sicherheit solcher Produkte und bezweifeln, dass die Muttermilch in der Seife einen positiven Effekt auf die Haut hat.
Eine Seifenhändlerin aus der Provinz Zhejiang erklärt, Quelle: German China Org… [weiterlesen]

Kosmetika: Kosmetik nun ohne Tierversuche – Wirtschaft – Aktuelle Wirtschafts- und Finanznachrichten – Augsburger Allgemeine

Juli 15, 2013 by  
Filed under Kosmetik, Kosmetika

Verkaufsverbot für an Tieren getestete Pflegemittel tritt in Kraft. Dennoch sind nicht alle Tiere vom Leiden erlöst. Von Detlef Drewes

In der EU dürfen nun keine Kosmetika mehr verkauft werden, die an Tieren getestet wurden.Foto: Dirk Mahler

Der Griff zu Rasierwasser, Lippenstift oder Anti-Aging-Creme ist seit Montag ohne schlechtes Gewissen möglich. 30 Jahre Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Gesetz: Keine Tierversuche für Kosmetika mehr? – spickmich.de

März 12, 2013 by  
Filed under Kosmetika

Seit Montag gilt das neue EU-Gesetz: Innerhalb von Europa dürfen keine Kosmetika mehr verkauft, die an Tieren erprobt wurden. Ob Shampoo, Lippenstift oder Creme ist dabei egal. Für Experten ist es allerdings fraglich, ob die Kosmetikbranche gänzlich ohne Tiertests auskommt.

Das Thema Tierversuche ist ein Thema, welches die Gemüter immer wieder erhitzt. Viele Gegner machen sich aber oft wenig Gedanken darüber, Quelle: Spickmich.de… [weiterlesen]

Vollständiges EU-Verbot für an Tieren getestete Kosmetika tritt in Kraft – Tierethik – derStandard.at › Panorama

März 10, 2013 by  
Filed under Kosmetik, Kosmetika

Das Verbot gilt für in Europa hergestellte Mittel genauso wie für Waren aus dem Rest der Welt – Bisher gab es noch AusnahmenOb Shampoo, Lippenstift oder Körperlotion: Ab diesem Montag dürfen in der EU keine Kosmetika mehr verkauft werden, die an Tieren erprobt wurden. Denn dann tritt ein vollständiges Verkaufsverbot für solche Schönheits- und Pflegemittel in Kraft. Das Verbot gilt für in Europa hergestellte Mittel Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]