Neues Gerät zur Hautkrebs-Diagnose entwickelt – Schwerpunkt Krebs – derStandard.at › Gesundheit

Juli 17, 2013 by  
Filed under Allgemein

Ein Verfahren, das Unterschiede in Temperatur und Stoffwechsel misst, soll eine Hautkrebs-Diagnose innerhalb weniger Minuten ermöglichenZürich – Zürcher Forscher haben ein Gerät entwickelt, das Hautkrebs ohne Berührung der Haut mit einer Infrarotkamera diagnostizieren kann. Das Gerät werde in Genf klinisch erprobt, teilte die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) mit.
Gesunde Haut Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Verbreitung von Krebserkrankungen in Deutschland: Der große Krebsatlas zeigt regionale Unterschiede – Neuerkrankungen und Sterblichkeit im Vergleich – FOCUS Online – Nachrichten

November 23, 2012 by  
Filed under Nachrichten

Das Krebsrisiko ist in Deutschland unterschiedlich hoch – je nachdem, wo man wohnt. In welchen Gebieten besonders viele Menschen an Krebs erkranken und auch sterben, deckt der GEKID-Atlas auf.
Dieses Jahr werden nach Schätzungen rund 486 000 Menschen neu an Krebs erkranken, fast die Hälfte von ihnen wird an den Folgen der Erkrankung sterben. Damit steigt die Anzahl an Neuerkrankungen weiter leicht an. Experten Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Wissenschaft: Annähernd gleiche Überlebensrate bei Krebs in Ost und West – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

August 24, 2012 by  
Filed under Allgemein

Die Überlebensraten bei Krebs sind in Ost- und Westdeutschland inzwischen fast gleich groß. Das haben Forscher des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg berechnet.

Die angeglichenen Krebs-Überlebensraten in den alten und neuen Bundesländern demonstrieren, dass das vereinheitlichte Gesundheitssystem vergleichbare Gesundheits-Chancen für Menschen in Ost und West geschaffen Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Annähernd gleiche Überlebensrate bei Krebs in Ost und West

August 23, 2012 by  
Filed under Allgemein

23.08.2012 17:18 Uhr

Heidelberg (dpa) – Die Überlebensraten bei Krebs sind in Ost- und Westdeutschland inzwischen fast gleich groß. Das haben Forscher des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg berechnet. «Die angeglichenen Krebs-Überlebensraten in den alten und neuen Bundesländern demonstrieren, dass das vereinheitlichte Gesundheitssystem vergleichbare Quelle: Allgemeine Zeitung… [weiterlesen]

Große Unterschiede bei Pollen-Aggressivität – Allergien – derStandard.at › Gesundheit

Mai 11, 2012 by  
Filed under Allergien

Birke, Gräser, Oliven: Die allergische Reaktion gegen eine bestimmte Pollenart kann sehr unterschiedlich ausfallenPollen ist nicht gleich Pollen: In einer europaweiten Studie untersuchten Wissenschaftler das allergische Potenzial von Birken, Gräsern und Oliven. Die Pollen dieser drei Pflanzen sind in Europa die wesentlichen Auslöser für Heuschnupfen. Die allergische Reaktion gegen eine bestimmte Pollenart Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]