Kleinkind stürzte am Laufband – Hautverpflanzung > Kleine Zeitung

Juli 28, 2014 by  
Filed under Allgemein

Ein vierjähriges Mädchen aus der Steiermark erlitt vergangene Woche aufgrund eines Sturzes auf dem Laufband Verbrennungen dritten Grades am Unterarm, die eine Hauttransplantation notwendig machten. Unfälle von Kindern auf Laufbändern seien keine Seltenheit und enden immer wieder mit Quetschungen, Abschürfungen und Verbrennungen, warnten die Sicherheitsexperten am Grazer Uniklinikum am Montag.

Unglücklich Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Grillen: Experten warnen vor Brandbeschleunigern – Sicherheit – derStandard.at › Gesundheit

Mai 8, 2013 by  
Filed under Allgemein

Die meisten Grill-Unfälle lassen sich durch einfache Sicherheitsvorkehrungen vermeiden – Experten geben TippsTübingen – In Österreich verletzen sich pro Jahr etwa 1.000 Personen beim Grillen  so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden müssen. Bei knapp der Hälfte dieser Verletzungen handelt es sich um Verbrennungen. Experten warnen vor allem vom Einsatz sogenannter Brandbeschleuniger wie Spiritus, Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Quetschwunden – Onmeda.de

April 11, 2013 by  
Filed under Allgemein

Quetschwunden entstehen durch äußere Gewalteinwirkung. Häufig kommt es dabei begleitend zu einem Bluterguss (Hämatom) oder auch zu Weichteilschäden.

Quetschwunden entstehen meist durch Unfälle im Straßenverkehr, aber zum Beispiel auch im Rahmen von Arbeitsunfällen oder im Haushalt und beim Sport. Sie können dann mit anderen Verletzungen, wie Schnittwunden oder Knochenbrücken verbunden sein. Quelle: Onmeda… [weiterlesen]

Notfallmaßnahmen bei Verbrennungen – Wunden & Infektionen – derStandard.at › Gesundheit

November 23, 2012 by  
Filed under Allgemein

80 Prozent aller Verbrennungsunfälle geschehen in der Küche. Mehr als die Hälfte der Betroffenen sind Kinder unter drei JahrenBerlin – Jedes thermische Trauma ist ein Notfall und erfordert schnelle und vor allem richtige Maßnahmen. Das gilt insbesondere für Kinder, denn ihre Haut ist dünner und schon wenige Sekunden Einwirkzeit können schwere Verletzungen verursachen. Besondere Gefahr droht durch den Flüssigkeitsverlust, Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Quallen, Rochen und Seeigel: Ekelmonster aus dem Meer verbrennen die Haut – Stachlig und giftig – FOCUS Online – Nachrichten

Juli 28, 2012 by  
Filed under Nachrichten

Quallenschwärme verleiden Uralubern alle Jahre wieder das Bad im Meer. Doch auch die Begegnung mit Petermännchen oder Kegelschnecke kann ungemütlich werden.
Die meisten Meerestiere sind einfach nur schön anzusehen und völlig harmlos. Ernsthafte Unfälle mit Menschen sind selten. Doch es gibt auch Quallen, Seeigel und Schnecken, die schmerzhafte Verletzungen verursachen. Wer die Gefährlichkeit der Tiere Quelle: Focus.de… [weiterlesen]