Wissenschaft: Schrumpelfinger greifen feuchte Gegenstände besser – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

Januar 10, 2013 by  
Filed under Allgemein

Mit aufgeweichten, schrumpeligen Fingern lassen sich feuchte Gegenstände schneller greifen und transportieren als mit trockenen. Dies berichten Wissenschaftler um Kyriacos Kareklas von der Newcastle Universität in den Biology Letters der britischen Royal Society.

Ob in der Badewanne oder beim Spülen des Geschirrs – sind die Hände längere Zeit unter Wasser, werden die Finger schrumpelig. Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Der Sinn aufgequollener Haut: Schrumpelfinger greifen feuchte Gegenstände besser – Haut – FOCUS Online – Nachrichten

Januar 9, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Ob in der Badewanne oder beim Spülen des Geschirrs – sind die Hände längere Zeit unter Wasser, werden die Finger schrumpelig. Das dient einem guten Zweck: Feuchte Gegenstände lassen sich so besser greifen.
Mit aufgeweichten, schrumpeligen Fingern lassen sich feuchte Gegenstände schneller greifen und transportieren als mit trockenen. Dies berichten Wissenschaftler um Kyriacos Kareklas von der Newcastle Universität Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Schrumpelfinger greifen feuchte Gegenstände besser

Januar 9, 2013 by  
Filed under Falten

09.01.2013 12:02 Uhr

London (dpa) – Mit aufgeweichten, schrumpeligen Fingern lassen sich feuchte Gegenstände schneller greifen und transportieren als mit trockenen. Dies berichten Wissenschaftler um Kyriacos Kareklas von der Newcastle Universität in den «Biology Letters» der britischen Royal Society. Beim Umgang mit trockenen Gegenständen haben Schrumpelfinger hingegen Quelle: Allgemeine Zeitung… [weiterlesen]

Der Sinn aufgequollener Haut: Schrumpelfinger greifen nasse Gegenstände besser – Haut – FOCUS Online – Nachrichten

Januar 9, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Ob in der Badewanne oder beim Spülen des Geschirrs – sind die Hände längere Zeit unter Wasser, werden die Finger schrumpelig. Das dient einem guten Zweck: Feuchte Gegenstände lassen sich so besser greifen.
Mit aufgeweichten, schrumpeligen Fingern lassen sich feuchte Gegenstände schneller greifen und transportieren als mit trockenen. Dies berichten Wissenschaftler um Kyriacos Kareklas von der Newcastle Universität Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Mineralstoffe gegen Infektionskrankheiten

Dezember 17, 2012 by  
Filed under Allgemein

Gerade in den letzten Wochen des Jahres mehren sich die Zuschriften, die ich über das Schüßler Forum erhalte, in denen Schüßler Anwender um Behandlungsempfehlungen – bei den ganz typischen Infekten der Herbst- und Winterzeit – nachfragen.
Die wirklich wichtigsten Salze sind jetzt die Salze, die in der Schüßler Therapie das Entzündungsschema bedienen. Es sind die Salze Nr. 3 / 4 und 6 die z.B. auch der Heilpraktiker Quelle: Blogosphaeren… [weiterlesen]