Medizinische Nachrichten | Helfen Hausmittel gegen Heuschnupfen?

Juni 17, 2013 by  
Filed under Heuschnupfen, Nachrichten

Beinahe jeder Dritte leidet heute schon unter Heuschnupfen, der weniger mit dem Heuschnitt, sondern mit dem Flug diverser Pflanzenpollen in der Umgebung zusammenhängt. Die zunächst leicht entzündeten Atemwege rufen körpereigenes Histamin auf den Plan, das dann die bekannten, heftigen und kräftezehrenden Heuschnupfenreaktionen auslöst, durch die der Organismus versucht, die die Allergene wieder loszuwerden: Quelle: Blog Med… [weiterlesen]

WIRTSCHAFTMÜNCHEN – TRÄNENDE AUGEN HUSTEN ODER PUSTELN AUF DER HAUT – BEI DIESEN SYMPTOMEN SOLLTEN BÄCKER RASCH ZUMBETRIEBSARZT GEHEN

April 29, 2013 by  
Filed under Allgemein

29.04.13 | 18:23 Uhr | 2 mal gelesen | So gefunden auf news.de Quelle: ad-hoc… [weiterlesen]

Heuschnupfen: Pollenfilter und Sonnenbrille – Gesundheitsratgeber – Augsburger Allgemeine

März 4, 2013 by  
Filed under Heuschnupfen, Medikamente

Triefnase und tränende Augen stören und lenken ab. Was Allergiker beim Autofahren beachten sollten. Von Leonie Schwarzer

Die ersten Pollen der Frühblüher liegen schon in der Luft. Für Heuschnupfen-Allergiker beginnt die Jahreszeit der laufenden Nase.Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Der erste Pollenflug kann manchen Menschen nicht nur körperlich zu schaffen Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Forscher testen Botox gegen Heuschnupfen – HNO – derStandard.at › Gesundheit

Oktober 9, 2012 by  
Filed under Heuschnupfen

Das Bakteriengift soll Symptome wie Niesen und tränende Augen lindernNach ersten vielversprechenden Versuchen wollen australische Forscher in einer Studie das Antifaltenmittel Botox gegen Heuschnupfen einsetzen.
Das Molekül des Bakteriengifts sei so verändert worden, dass es durch die Haut und die Nasenschleimhaut eindringen und auf die Nerven einwirken könne, die für die typischen Symptome wie Schnupfen, Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Angriff aus dem Bett: Hausstaubmilben-Allergie – Allergien – derStandard.at › Gesundheit

September 13, 2012 by  
Filed under Allergien

Mit Beginn der Heizperiode startet auch die Hochsaison der Hausstaubmilben-Allergie. Niesanfälle und tränende Augen können Anzeichen dafür seinSie sind gerade einmal rund 0,4 Millimeter groß, tummeln sich am liebsten im Bett und zählen zu den häufigsten Allergieauslösern: Die Hausstaubmilben.
Die Hausstaubmilbe hat zwar von Februar bis Mai Saison, aber mit Beginn der Heizperiode beginnen für Allergiker Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

» Helfen Hausmittel gegen Heuschnupfen? Medizinische Nachrichten

Juni 27, 2012 by  
Filed under Heuschnupfen, Nachrichten

Beinahe jeder Dritte leidet heute schon unter Heuschnupfen, der weniger mit dem Heuschnitt, sondern mit dem Flug diverser Pflanzenpollen in der Umgebung zusammenhängt. Die zunächst leicht entzündeten Atemwege rufen körpereigenes Histamin auf den Plan, das dann die bekannten, heftigen und kräftezehrenden Heuschnupfenreaktionen auslöst, durch die der Organismus versucht, die die Allergene wieder loszuwerden: Quelle: Blog Med… [weiterlesen]

– Die Leiden der Allergiker

März 29, 2012 by  
Filed under Allgemein

Zur Zeit freut sich fast ganz Deutschland über die warmen Temperaturen und das schöne Wetter. Allergiker allerdings leiden darunter. Denn mit dem schönen Wetter verteilen sich die Pollen überall. Tränende Augen, juckende und laufende Nasen sind das Ergebnis. In Deutschland sind rund 20 Prozent der Deutschen betroffen. Damit der Frühling aber nicht zur Hölle wird, raten Experten sich frühzeitig behandeln zu lassen. Quelle: Gesundheit Aktuell… [weiterlesen]

Ratgeber: Pollenallergie: Leiden am Steuer – Tipp & Infos – Bilder

März 29, 2012 by  
Filed under Allgemein

12-03-29 Im Frühjahr sind Allergiker wieder geplagt, denn dann setzen Pollen wieder zum Höhenflug an. Das bedeutet für die Betroffenen tränende Augen, Niesattacken und eine laufende Nase. Gerade beim Autofahren kann das extrem lästig oder sogar gefährlich werden, wie das Fachblatt Auto Bild schildert. Denn beim Niesen schließt der Mensch automatisch die Augen. Bei Tempo 50 legt das Fahrzeug dabei 13 Meter im Blindflug Quelle: AUTO-PRESSE… [weiterlesen]