Hamilton kämpft in Silverstone mit Pollenallergie

Juli 5, 2014 by  
Filed under Medikamente

Lewis Hamilton hat mit dem starken Pollenflug in Silverstone zu kämpfen und muss Medikamente dagegen nehmen – Nebenwirkungen befürchtet er jedoch nicht

Ausgerechnet bei seinem Heimrennen hat Lewis Hamilton gesundheitliche Probleme
Zoom 
© LAT

(Motorsport-Total.com) – Jeder, der selbst darunter leidet, weiß ganz genau, dass eine Pollenallergie unglaublich störend sein kann. Das gilt dann umso Quelle: Motorsport Total… [weiterlesen]

20 Minuten – 11 Lonza-Arbeiter mit starken Hautausschlägen

Juni 24, 2014 by  
Filed under Allgemein

Am 11. April beklagten zwei Mitarbeiter der Chemie-Fabrik Lonza akute Hautausschläge an den Armen. Nach der Untersuchung durch den Werksarzt wurden sie an eine Dermatologin verwiesen. Einer der beiden erlitt starke Blasenbildungen an den Armen und ist seither krankgeschrieben. Das berichtet der «Walliser Bote» heute. Danach ereigneten sich 12 Tage lang keine weitere Vorfällen, bis plötzlich neun Mitarbeiter Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Medizinische Nachrichten | Die häufigsten Urlaubserkrankungen

Juni 4, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Healthy Living und die DAK haben in einer representativen Bevölkerungsumfrage durch FORSA (7. und 8. Mai 2008) 998 Bundesbürger nach den häufigsten Urlaubserkrankungen befragt.
Die sieben häufigsten Erkrankungen im Urlaub sind:

Starker Sonnenbrand (44% der Befragen hatten schon mal im Urlaub starken Sonnenbrand)
Erkältung (36%)
Magen-Darm-Erkrankungen (30%)
Allergie (15%)
Sonnenstich (13%)
Verstauchung Quelle: Blog Med… [weiterlesen]

Psoriasis-Patienten berichten von starken Beeinträchtigungen – Haut und Haar – derStandard.at › Gesundheit

Februar 19, 2013 by  
Filed under Psoriasis, Schuppenflechte

Durchschnittlich mehr als sechs Stunden pro Woche benötigen Patienten mit schwerer Psoriasis alleine für BehandlungenRund 300.000 Österreicher leiden unter der chronischen Hautkrankheit Psoriasis, umgangssprachlich Schuppenflechte. Der tägliche Umgang mit dieser Krankheit fordert seinen Tribut: Im Durchschnitt verbringen Patienten mehr als vier Stunden wöchentlich allein mit Behandlungen und müssen Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Fuchsräude bedroht Hunde in der Schweiz

Januar 30, 2013 by  
Filed under Allgemein

Wöchentlich muss der Berner Wildhüter Romeo de Monaco von der Fuchsräude befallene Tiere einfangen. «Anwohner melden sich, weil sich kranke Füchse in ihrem Garten aufhalten», sagt de Monaco. 23 Prozent der toten Füchse starben letztes Jahr im Kanton Bern an der gefährlichen Milbenplage. Ein Rekord, wie Manuel Wyss, stellvertretender Jagdinspektor des Kanton Bern einen Bericht der «Berner Zeitung» bestätigt. Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Pollen im Anflug: Beifuß und Ragweed – Allergien – derStandard.at › Gesundheit

August 8, 2012 by  
Filed under Allergien, Asthma

Beifuß und Ragweed haben bald Hochsaison. Ihre Pollen sind äußerst aggressiv und können schwere Allergie-Symptome und Asthma auslösenWien – Laut Berechnungen des Österreichischen Pollenwarndienstes wird der heurige Beifußpollenflug vergleichbar mit dem im Vorjahr sein. Das von Allergikern besonders gefürchtete Unkraut Ragweed dürfte hingegen etwas stärker blühen.
Mit der Blüte von Beifuß und Ragweed Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

» Die häufigsten Urlaubserkrankungen Medizinische Nachrichten

Juni 27, 2012 by  
Filed under Nachrichten

Healthy Living und die DAK haben in einer representativen Bevölkerungsumfrage durch FORSA (7. und 8. Mai 2008) 998 Bundesbürger nach den häufigsten Urlaubserkrankungen befragt.
Die sieben häufigsten Erkrankungen im Urlaub sind:

Starker Sonnenbrand (44% der Befragen hatten schon mal im Urlaub starken Sonnenbrand)
Erkältung (36%)
Magen-Darm-Erkrankungen (30%)
Allergie (15%)
Sonnenstich (13%)
Verstauchung Quelle: Blog Med… [weiterlesen]

Spezial-BH für Brustkrebspatientinnen

Juni 11, 2012 by  
Filed under Allgemein

2012-06-11 | Mit nässenden Hautstellen bis hin zu offenen Wunden wie auch starken Hautirritationen, Schuppungen und Schwellungen haben Patienten als Nebenwirkungen einer Strahlentherapie oft noch Monate nach der Behandlung zu kämpfen. Damit Brustkrebspatientinnen nach einer Strahlentherapie nicht auf einen stützenden Büstenhalter verzichten müssen, haben Forscher der Hohenstein Institute und der Amoena Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

FSME und Borreliose – Nachrichten Bayern – Augsburger Allgemeine

FSME Die Frühsommer-Meningoenzephalitis wird durch ein Virus ausgelöst, das bei einem Zeckenbiss übertragen werden kann. Es gibt einen Impfstoff, Medikamente sind gegen diese fiebrige Hirnhautentzündung machtlos. Die Patienten werden von Übelkeit und starken Kopfschmerzen geplagt, manche leiden unter Lähmungserscheinungen. In besonders schweren Fällen kann es zur Entzündung im Gehirn und zur Schädigung Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Peeling

Februar 4, 2010 by  
Filed under Aktuell, Faltenbehandlung, Peeling

Wann braucht die Haut ein Peeling?

Der Anwendungsbereich der Peelingtherapie ist vielseitg und reicht von der Aknetherapie bis zur Anti-Aging-Behandlung. Ob Pigmentflecken, Altershaut, Großporigkeit, Narben, Fältchen oder Sonnenschäden – Peelings (Schälkuren der Haut) machen die Haut glatter, reiner und feiner. Das Hautbild erscheint frischer, jünger und gleichmäßiger.

Welche Peelings gibt es überhaupt?

Zur Besserung von feinen Fältchen und großen Poren eignen sich oberflächliche Peelings zum Beispiel mit Fruchtsäure (bis 70%). Fruchtsäurepeelings sind auch in der Mittagspause einsetzbar als sog. Lunch Time Peelings, da keine starken Nebenwirkungen wie Rötung oder Schuppung zu erwarten sind. Etwas stärker wirkt die zusätzliche Applikation von Salicylsäure entweder allein oder in Kombination mit Fruchtsäure als sog. 2 in 1 Peeling. Salicylsäure wirkt zusätzlich anti-entzündlich zum Beispiel bei Neigung zu Akne oder Follikulitis. Eine noch kräftigere Wirkung (mitteltiefes Peeling) hat die Trichloressigsäure, die ebenfalls in Kombination mit Fruchtsäure angewendet werden kann. Die stärkeren Peelings werden auch als Weekend-Peelings bezeichnet, da der Schäleffekt und Rötungen hier deutlich stärker auftreten können und der Patient dann das Wochenende zuhause bleiben sollte. Bei Fruchtsäurepeelings muß die Haut zur Absenkung des ph-Werts und zur besseren Wirkung mit einer entsprechenden Fruchtsäurecreme vorbereitet werden. Nach dem Peeling muß die Säure neutralisiert werden. Anschließend wird die Haut zunächst gekühlt und ggf. wird eine beruhigende Maske appliziert. Wichtig bei allen Peelingformen ist UV Schutz zur Vermeidung von Pigmentierungen.

Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse an unseren Behandlungen und bei Fragen gerne jederzeit unter Telefon: 0821/90898333 oder via email: info@alderma.de oder über das nachfolgende Kontaktformular:

Ihre Name (Pflichtfeld)

Ihre Email (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht