Bleich durch die Sonne – Körper & Kosmetik – derStandard.at › Lifestyle

Juli 16, 2013 by  
Filed under Kosmetik

Die Haut wird braun, die Haare verlieren ihre Farbe – Umfassender Sonnenschutz vergisst die Frisur nichtEs ist nicht auszuhalten. Endlich ist Sommer und schon hagelt es Warnungen. Etwa wie gefährlich die Sonnenstrahlen für unsere Haut sind. Die Botschaft, dass Einschmieren Pflicht ist, ist bei den meisten irgendwie auch schon angekommen, doch längst nicht genug: Nicht nur die Haut, nein, auch die Haare müssen Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Melanome: Rothaarige haben auch ohne Sonnenstrahlen stärkeres Hautkrebsrisiko – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

Juli 15, 2013 by  
Filed under Allgemein

Rothaarige haben auch ohne Sonnenstrahlen ein stärkeres Hautkrebsrisik. Eine Studie zeigt: Haarfarbstoff kann Melanome auslösen.

Rothaarige haben auch ohne Sonnenstrahlen stärkeres HautkrebsrisikoFoto: DPA, Symbolbild

Menschen mit blasser Haut und roten Haaren sind unabhängig von Sonnenstrahlen stärker gefährdet, an einer tödlichen Form von Hautkrebs zu erkranken. Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Haut langsam an die Sonne gewöhnen

April 24, 2013 by  
Filed under Sonnenallergie

Endlich bringt der Frühling die ersten warmen Sonnenstrahlen. Doch statt der ersten sanften Bräune, reagiert bei manchen Menschen die blasse, sonnenentwöhnte Haut mit einer Sonnenallergie. Rote Flecken, juckende Knötchen und Bläschen sind eine Überreaktion des Immunsystems, verursacht durch die Bestrahlung mit UV-Licht.Wie Wissenschaftler wissen, kann diese Art von ,,Lichtempfindlichkeit vermieden Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

Melanome: Rothaarige haben auch ohne Sonnenstrahlen stärkeres Hautkrebsrisiko – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

Oktober 31, 2012 by  
Filed under Allgemein

Rothaarige haben auch ohne Sonnenstrahlen ein stärkeres Hautkrebsrisik. Eine Studie zeigt: Haarfarbstoff kann Melanome auslösen.

Rothaarige haben auch ohne Sonnenstrahlen stärkeres HautkrebsrisikoFoto: DPA, Symbolbild

Menschen mit blasser Haut und roten Haaren sind unabhängig von Sonnenstrahlen stärker gefährdet, an einer tödlichen Form von Hautkrebs zu erkranken. Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

„Facekini“ schützt Chinesinnen vor gebräunter Haut – Mode&Beauty – derStandard.at › Lifestyle

August 29, 2012 by  
Filed under Allgemein

Die Gesichtsmaske, die nur kleine Öffnungen für Augen, Nase und Mund bietet, lässt keine Sonnenstrahlen durchEs sind keine Bankräuber an Chinas Stränden und auch keine Anhänger der russischen Punkmusikerinnen Pussy Riot: Der neue Trend unter Chinesinnen ist der Facekini.

Die Gesichtsmaske, die nur kleine Öffnungen für Augen, Nase und Mund bietet, schützt vor Sonnenstrahlen.

Plantschen in der Huiquan Bay Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

– Richtiger Sonnenschutz für Groß und Klein

August 18, 2012 by  
Filed under Allgemein

Körper und Seele sehnen sich nach den wärmenden Sonnenstrahlen. Sonnenstrahlen wirken sich nicht nur positiv auf unsere Gemütsverfassung aus, sondern bewirken in der menschlichen Haut die Bildung von Kalziferolen (sogenanntes Vitamin D); mobilisieren die Bildung von Kalzium und stärken die Knochen. Neben Licht und Wärme ist auch die UV-Strahlung Teil der Sonnenstrahlen. Ein Zuviel an Sonneneinstrahlung Quelle: Gesundheit Aktuell… [weiterlesen]

Genug Sonnencreme verwenden – UV-Licht – derStandard.at › Gesundheit

August 2, 2012 by  
Filed under Allgemein

Für optimale Wirkung benötigt ein erwachsener Mann pro Eincremen 40 Milliliter SonnenmilchWien – Egal ob vorgebräunt oder nicht, Sonnenschutz rechnet sich nur dann, wenn beim Eincremen genügend Sonnenmilch verwendet wird. Für die vom Hersteller versprochene Wirkung (Lichtschutzfaktor, Anm. Red.) benötigt ein durchschnittlicher Mann etwa 40 Milliliter Sonnencreme bei jedem Einschmieren. Je weniger Sonnencreme Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

– Sonnenbrand und Hautkrebs adé

Juni 7, 2012 by  
Filed under Allgemein

Wer seine Haut im Sommer schützt tut auch seiner Gesundheit einen Gefallen. Die ersten Sonnentage sind da und viele Menschen lockt dies gerade nach den trüben Wintermonaten in Straßencafés, den Garten oder ins Freibad. Die warmen Sonnenstrahlen regen zudem die Produktion von Glückshormonen, Botenstoffen und Vitamin D an und stimulieren ebenfalls noch das Nervensystem. Aber die Sonnenstrahlen  können auch zu Quelle: Gesundheit Aktuell… [weiterlesen]

Sonnenbrandgefahr trotz leichter Erholung der Ozonschicht – Freie Presse

Mai 7, 2012 by  
Filed under Allgemein

Salzgitter (dapd). Die leichte Erholung der Ozonschicht verringert nach Ansicht von Experten noch nicht die Gefahr von Hautkrebs durch Sonnenstrahlen. Messungen in Deutschland zeigten bislang keine eindeutige Verringerung des sogenannten UV-Index, teilte das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) am Donnerstag in Salzgitter mit. Der UV-Index ist ein international einheitlich festgelegtes Maß für die Sonnenbrandwirksamkeit Quelle: Freie Presse… [weiterlesen]