Test: Hälfte der Sonnencremes für Kinder schützen gut

Juni 26, 2014 by  
Filed under Allgemein

Viele Sonnenschutzmittel für Kinder schützen gut vor der gefährlichen UV-Strahlung. Bei einer Untersuchung der Stiftung Warentest erhielten zehn von insgesamt 19 getesteten Mitteln die Note gut. Zwei Produkte fielen allerdings durch. Sieben Sonnenschutzmittel bekamen nur die Note befriedigend, vier davon erwiesen sich laut der Zeitschrift test (Juli-Ausgabe) als nicht wasserfest.Knapper Testsieger Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

Kinder-Sonnencremes: Beim Planschen verliert sich der Sonnenschutz > Kleine Zeitung

Juni 26, 2014 by  
Filed under Allgemein

Der Verein für Konsumenteninformation hat 18 Sonnenschutzmittel für Kinder getestet. Fazit: Manche Hersteller versprechen bei der Wasserfestigkeit zu viel. Gute Produkte gibt es bereits für wenig Geld.Foto © Fotolia.comMehrmals am Tag eincremen muss seinKinder verbringen viel Zeit draußen, ihre sehr dünne Haut reagiert aber besonders empfindlich auf die Sonne. Mit weniger als Lichtschutzfaktor 30 sollten Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

VKI testete Kinder-Sonnenschutzmitteln > Kleine Zeitung

Juni 26, 2014 by  
Filed under Allgemein

Foto © APAKinder verbringen viel Zeit draußen, ihre sehr dünne Haut reagiert aber besonders empfindlich auf die Sonne. Mit weniger als Lichtschutzfaktor 30 sollten die Kleinen daher nicht eingecremt werden, rät der Verein für Konsumenteninformation (VKI). Für das neue Konsument-Heft wurden 18 Kinder-Sonnenschutzmittel getestet. Kritisiert wird vor allem die mangelnde Wasserfestigkeit mancher Produkte.

Damit Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Guter Sonnenschutz ist keine Preisfrage – UV-Licht – derStandard.at › Gesundheit

Juni 27, 2013 by  
Filed under Allgemein

14 von 16 getesteten Sonnencremes schützen gut vor UV-Strahlung – für optimalen Schutz ist es aber nötig, viel davon aufzutragen Egal, ob Sonnenmilch, Spray oder Creme-Gel – für jedes Sonnenschutzmittel gilt: Nur viel hilft viel. Ein Erwachsener benötigt in etwa die Menge von drei Esslöffeln, um den versprochenen Lichtschutzfaktor (LSF) zu erreichen. Dass das großzügige Eincremen nicht zwangsläufig teuer kommen Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]