Haut und Ohren zum Ausdrucken: 3D-Drucker schaffen die Welt der Zukunft – Föten, Gebäude und Flugzeuge ausdrucken – FOCUS Online – Nachrichten

Juni 11, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Ersatzhaut für verletzte Kinder aus körpereigener DNA, Lungengewebe oder künstliche Ohren – Forscher entwickeln 3D-Drucker, die die Produktion der Zukunft revolutionieren sollen. Dann könnten sogar ganze Häuser aus dem Drucker kommen.
Wenn Unfälle große Areale menschlicher Haut verbrennen, hilft oft nur noch eine Transplantation, um die Wunden zu verschließen. Forscher benötigen dafür große Flächen Haut, Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

20 Minuten – 3D-Drucker produziert Haut für verletzte Kinder

Juni 9, 2013 by  
Filed under Allgemein

Für Kinder mit schweren Verbrennungen gibt es neue Hoffnung. Ein Team am Kinderspital Zürich ist dabei, eine Haut mit patienteneigenen Zellen zu entwickeln, die man den Kindern transplantieren kann, wie Recherchen der «NZZ am Sonntag» ergaben.
Dafür arbeitet das Team mit einem 3D-Drucker, der das Gewebe Schicht um Schicht aufbaut. So soll die Herstellung der Haut im Labor automatisiert werden. 3D-Drucker sind Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Kinderspital Zürich stellt menschliche Haut her

März 9, 2013 by  
Filed under Allgemein

Diesen Sommer ist es so weit. Am Zürcher Kispi erhalten die ersten Kinder mit Verbrennungen künstlich erzeugte menschliche Haut. Bisher nahmen die Ärzte bei Verbrennungen meistens Haut vom Kopf des Patienten. Die Oberhaut mit einer dünnen Schicht Unterhaut kommt dabei auf die verbrannte Körperstelle. Nur: Da die Schicht der Unterhaut sehr dünn ist, schrumpft und vernarbt der Einsatz.

Infografik
Transplantationen Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Sommerstürme dünnen schützende Ozonschicht aus – Dampf als Übeltäter – Nachrichten – krone.at

Juli 29, 2012 by  
Filed under Nachrichten

Sommerstürme sind schädlich für die Ozonschicht der Erde. Wie Forscher der Harvard- Universität in Cambridge (USA) herausgefunden haben, lassen die feuchtwarmen Stürme Wasserdampf bis in die untere Schicht der Stratosphäre aufsteigen. In der Folge entstehen dort mehr freie Radikale, die ihrerseits wiederum den Ozon- Abbau beschleunigen.

Infobox

US- Studie belegt: Ozon erhöht das Herzinfarkt- Quelle: Krone.at… [weiterlesen]

Sommergewitter können Ozonschicht ausdünnen – Natur – derStandard.at › Wissenschaft

Juli 28, 2012 by  
Filed under Allgemein

Wasserdampf dringt bei Gewittern erstaunlich weit in die Stratosphäre vor – Dort entstehen freie Radikale, die den Ozon-Abbau beschleunigenCambridge – Sommergewitter können sich nachteilig auf die Ozonschicht der Atmosphäre auswirken. Die
feuchtwarmen Stürme lassen Wasserdampf bis in die untere Schicht der
Stratosphäre aufsteigen, dort entstehen in der Folge mehr freie Radikale – und
diese wiederum Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Wetter: Sommerstürme sind sehr gefährlich für die Ozonschicht – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

Juli 27, 2012 by  
Filed under Allgemein

Die Ozonschicht leidet unter den feuchtwarmen Sommerstürmen. Hintergrund sind mehr freie Radikale, die während der Stürme entstehen.

Sommerstürme sind schädlich für die Ozonschicht. Die feuchtwarmen Stürme lassen Wasserdampf bis in die untere Schicht der Stratosphäre aufsteigen, dort entstehen in der Folge mehr freie Radikale – und diese wiederum beschleunigen den Ozon-Abbau.Foto: Julian Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Mehr freie Radikale: Sommerstürme sind schädlich für die Ozonschicht – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

Juli 27, 2012 by  
Filed under Allgemein

Die Ozonschicht leidet unter den feuchtwarmen Stürmen im Sommer. Hintergrund sind mehr freie Radikale, die während der Stürme entstehen.

Sommerstürme sind schädlich für die Ozonschicht. Die feuchtwarmen Stürme lassen Wasserdampf bis in die untere Schicht der Stratosphäre aufsteigen, dort entstehen in der Folge mehr freie Radikale – und diese wiederum beschleunigen den Ozon-Abbau.Foto: Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Wissenschaft: Sommerstürme dünnen schützende Ozonschicht aus – Wissenschaft – Augsburger Allgemeine

Juli 27, 2012 by  
Filed under Allgemein

Sommerstürme sind schädlich für die Ozonschicht. Die feuchtwarmen Stürme lassen Wasserdampf bis in die untere Schicht der Stratosphäre aufsteigen, dort entstehen in der Folge mehr freie Radikale – und diese wiederum beschleunigen den Ozon-Abbau.

Die feuchtwarmen Stürme lassen Wasserdampf bis in die untere Schicht der Stratosphäre aufsteigen, dort entstehen in der Folge mehr freie Radikale Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Bisher unbekannte Folge der Erderwärmung: Sommerstürme nagen an der Ozonschicht – Klima-Erwärmung – FOCUS Online – Nachrichten

Juli 26, 2012 by  
Filed under Nachrichten

Wissenschaftler in den USA haben herausgefunden, dass mit der globalen Erwärmung auch das Hautkrebsrisiko steigt. Denn Stürme mit warmer Luft beschleunigen im Sommer den Abbau der Ozonschicht.
Sommerstürme sind schädlich für die Ozonschicht. Die feuchtwarmen Stürme lassen Wasserdampf bis in die untere Schicht der Stratosphäre aufsteigen, dort entstehen in der Folge mehr freie Radikale – und diese wiederum Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

– Eingesunkene Narben erfolgreich behandeln

Mai 28, 2012 by  
Filed under Narben

Schüsselförmige, eingesunkene 0,5 – 2 mm große tiefe Narben können durch Akne, Windpocken, Entzündungen der Haut sowie nach Verletzungen entstehen. Bei ausgeprägten entzündlichen, mit Eiterpusteln einhergehenden Formen der Akne entstehen sie oft an vielen Stellen. Sie fallen durch die Unregelmäßigkeit ihrer Oberfläche und ihr oft bizarres, scharfkantiges Muster auf. Nicht nur für Frauen stellen diese häufig Quelle: Gesundheit Aktuell… [weiterlesen]