20 Minuten – Was gegen Orangenhaut hilft – Workout

Dezember 16, 2014 by  
Filed under Cellulite

Bei Cellulite (Orangenhaut) handelt es sich um eine unschöne Dellen- und Grübchenbildung der Haut. Cellulite betrifft fast ausschliesslich Frauen: zwischen 85 und 98 Prozent aller Frauen über 20 Jahren zeigen Anzeichen davon, wobei sich die Ausprägung von Person zu Person unterscheidet und auch im Lebensverlauf verändern kann. Cellulite kann aber auch bei Männern vorkommen, z.B. als Begleiterscheinung bei Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Wrangler bringt Anti-Cellulite-Jeans auf den Markt – spickmich.de

März 15, 2013 by  
Filed under Cellulite

Ein Segen für die Frau von Welt: Die Modemarke Wrangler stellt 2013 ihr innovatives Produkt vor. Die Denim Spa-Kollektion lässt jede Hüfte, Beine und Po perfekt aussehen. Da hat keine Cellulitis eine Chance!

Ob dünn oder dick – irgendwann trifft es fast jede Frau: Cellulitis. Rund 80% bis 90% der Frauen leiden an der sogenannten Orangenhaut. Die Haut fängt an zu dellen, genau wie die Oberfläche einer Orange. Leider Quelle: Spickmich.de… [weiterlesen]

Cellulite weg per Laser

Dezember 14, 2012 by  
Filed under Cellulite

2012-12-13 | Ist das endlich die wirksame Waffe gegen Cellulite, von der Millionen Frauen träumen? Eine neuartige Laser-Behandlung ermöglicht erstmals einen minimal invasiven Eingriff zur Bekämpfung von Orangenhaut. Rund 58 Prozent der Frauen über 20, so die Schätzungen, leiden unter den hässlichen Dellen an Beinen und Po. Das neue Verfahren wurde speziell für solche Frauen entwickelt, die bisher erfolglos Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

– Was tun gegen Orangenhaut

Juli 2, 2012 by  
Filed under Cellulite

Cellulite (lateinisch cellula: kleine Zelle) beginnt häufig schon um das 20. Lebensjahr. Auch schlanke Frauen können von den unschönen Hautunregelmäßigkeiten, die im Volksmund als Orangenhaut bezeichnet werden, betroffen sein. Im weiter fortgeschrittenen Stadium bilden sich Dellen in der Haut, stellenweise kann es auch zu einer Verdickung an Hüfte, Gesäß und bevorzugt am seitlichen Oberschenkel, der so Quelle: Gesundheit Aktuell… [weiterlesen]