Neurodermitis: Vier genetische Risikoregionen identifiziert – Haut und Haar – derStandard.at › Gesundheit

Juni 4, 2013 by  
Filed under Allgemein

Patienten mit Neurodermitis weisen nicht nur vererbte Störungen der Hautfunktion sondern auch Auffälligkeiten des Immunsystems aufMit einem Erkrankungsrisiko von 15 Prozent ist Neurodermitis eine der häufigsten chronischen Hauterkrankungen. Bei 60 Prozent aller Betroffenen tritt diese Erkrankung bereits im Kleinkindalter auf, ein Teil der Patienten leidet zeitlebens daran.
Oft erkranken die Betroffenen Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Klimatherapie: Gebirgsluft und Meeresklima können heilen
08.03.2011 fzm

Juni 2, 2013 by  
Filed under Psoriasis

Wind, Sonne, staubfreie Luft und im Hochgebirge auch der niedrige Sauerstoffgehalt sind die Komponenten einer Klimatherapie. Ihre Wirkung ist bei vielen Krankheiten mittlerweile auch wissenschaftlich belegt, wie eine Übersicht in der Fachzeitschrift DMW Deutsche Medizinische Wochenschrift zeigt.

Es gibt viele plausible Gründe, die für eine Klimatherapie sprechen: Kühle Luft und Wind härten das Immunsystems Quelle: Medi Netz… [weiterlesen]

Auslöser und Therapien: Neurodermitis – Der unwiderstehliche Drang zu kratzen – Neurodermitis: Grund noch immer unbekannt – FOCUS Online – Nachrichten

Mai 4, 2013 by  
Filed under Ekzeme, Nachrichten

Es juckt zum Wahnsinnigwerden und keiner weiß warum. Wer Neurodermitis hat, kämpft gegen Ekzeme und dauernden Juckreiz. Mit individuellen Therapien lässt sich die Krankheit zumindest in Schach halten.
Ihre Kindheit auf dem Land hat Kerstin Janhsen in keiner guten Erinnerung. Schon als Baby litt sie unter Neurodermitis. Zuerst im Gesicht und den Arm- und Beinbeugen, später am ganzen Körper. Bei uns im Dorf gab Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Neurodermitis heilt auch ohne Kortison

März 12, 2013 by  
Filed under Kortison

Auch schwere Fälle von Neurodermitis können ohne den Einsatz von Kortison gelindert werden. Kortison lindert die Symptome, bekämpft aber nicht die Ursachen der Erkrankung, die mit unerträglichem Juckreiz und schuppiger Haut einhergeht. Die Spezialklinik Neukirchen im Bayerischen Wald hat sich auf die Behandlung schwerer Hauterkrankungen spezialisiert und verzichtet auf Kortison. ,,Viele Therapeuten Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

Zusammenhang zwischen Neurodermitis und ADHS? – Haut und Haar – derStandard.at › Gesundheit

März 6, 2013 by  
Filed under Allgemein

Eine Studie am Dresdner Uniklinikum geht der Frage nach, wie Neurodermitis-Schübe Lern- und Gedächtnisfunktionen beeinträchtigenTypische Symptome einer Neurodermitis (Atopische Dermatitis, Anm. Red.) sind Entzündungen der Haut und starker, quälender Juckreiz. Schätzungsweise zehn Prozent aller Kinder in Deutschland und Österreich leiden darunter, wobei Experten vor einer deutlichen Zunahme der Erkrankung Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Saunen trotz Neurodermitis oder trockener Haut

November 6, 2012 by  
Filed under Schwitzen

2012-11-06 | Der Saunabesuch steht in der kalten Jahreszeit für entspannende Wärme, Regeneration und Wohlbefinden. Der ganze Körper kann davon profitieren, wenn sich beim Schwitzen die Poren öffnen. Besonders auch für die Haut ist so ein Saunabesuch ein richtiger Jungbrunnen: Verunreinigungen werden besser abtransportiert, bei hoher Luftfeuchtigkeit lösen sich die abgestorbenen Hautschuppen. Beim Duschen Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

Auf Silber-Fäden in Anti-Milben-Bettwäsche verzichten – Allergien – derStandard.at › Gesundheit

November 2, 2012 by  
Filed under Allergien

Deutsche Allergie-Expertin warnt vor Silberfäden in Encasings, da der Silberanteil beispielsweise die Entstehung resistenter Bakterien begünstigen könnteMelkof – Die Hausstaubmilben-Allergie hat derzeit Hochsaison: Seit Beginn der Heizperiode müssen sich Allergiker auf Symptome wie Schnupfen, Niesanfälle und tränende Augen einstellen. Linderung versprechen die sogenannte Allergie-Bettwäschen Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Immer mehr Allergien bei Kindern > Kleine Zeitung

Oktober 7, 2012 by  
Filed under Allergien, Asthma, Heuschnupfen

Heuschnupfen, Asthma, eine bestimmte Form der Neurodermitis und Nahrungsmittelunverträglichkeiten – schon fast jede dritte Kind leidet an einer Allergie. Hygiene und Fastfood gelten als Ursachen.Foto © artburger – Fotolia In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der Nahrungsmittelallergien bei Kindern verdoppelt, schlagen Experten Alarm. Wenngleich die genauen Ursachen den Wissenschaftern nicht bekannt Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Der Schulstart „juckt“ immer mehr Kinder – Haut und Haar – derStandard.at › Gesundheit

September 4, 2012 by  
Filed under Allgemein

Schon jedes Fünfte Kind soll von Neurodermitis betroffen sein – Die Kampagne Schule, juckt mich (nicht)! will aufklärenStellen Sie sich vor, Ihr gesamter Körper ist ständig von Gelsenstichen überzogen: So schilderte Kinderarzt Karl Zwiauer am Dienstag bei einem Pressegespräch in Wien die Hauptsymptomatik von Neurodermitis.
Die Erkrankung hat viele Namen – das Gefühl, aus der Haut fahren zu wollen, verbindet Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Hauterkrankungen können das Auge erheblich schädigen

August 24, 2012 by  
Filed under Allergien, Gürtelrose, Hauterkrankungen

2012-08-24 | Patienten, die unter Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Allergien oder Gürtelrose leiden, müssen besonders auf ihre Augen achten, denn es droht die Gefahr schwerer Komplikationen. Darauf weist die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) in München hin. Dass Erkrankungen der Haut und der Augenoberfläche häufig zusammen auftreten, liegt in der embryonalen Entwicklung begründet: Haut Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

« Vorherige SeiteNächste Seite »