Weniger Menschen sterben in der Schweiz an Krebs | Mein Regionalportal

Juli 9, 2014 by  
Filed under Allgemein

Neuenburg. – Bis zum Alter von 70 Jahren ist Krebs sogar Todesursache Nummer 1. 2011 machte Krebs bei den Männern 31 Prozent aller Todesfälle aus, bei den Frauen 23 Prozent, wie die Daten des Bundesamts für Statistik (BFS) zeigen. Die Zahl der Neuerkrankungen wird bei den Männern für 2011 auf 20600 geschätzt, bei den Frauen auf 17700.
Das Risiko, vor 70 Jahren an Krebs zu erkranken, lag im Zeitraum von 2007 bis Quelle: SuedostSchweiz… [weiterlesen]

20 Minuten – Mehr Kranke, weniger Tote

Juli 9, 2014 by  
Filed under Allgemein

Obwohl immer mehr Neuerkrankungen diagnostiziert werden, geht das Sterberisiko bei Krebs in der Schweiz zurück. Mit fast 16500 Sterbefällen im Jahr 2011 bleibt Krebs aber nach den Herz-Kreislauf-Erkrankungen die zweithäufigste Todesursache.Bis zum Alter von 70 Jahren ist Krebs sogar Todesursache Nummer 1. 2011 machte Krebs bei den Männern 31 Prozent aller Todesfälle aus, bei den Frauen 23 Prozent, wie die Daten Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Gesundheit: Wer zu viel Sonne abkriegt, begibt sich in Gefahr – Nachrichten Friedberg – Augsburger Allgemeine

Juli 6, 2014 by  
Filed under Nachrichten

Hautkrebs-Neuerkrankungen nehmen zu. Experten erklären, wie man sich am besten vor der Sonne schützen sollte. Von Priscilla Roeck

i

Twittern

Die Mediengestalterin Heike Buchti trägt im Sommer grundsätzlich Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Krebs in Deutschland: Krebsatlas: Hier ist das Risiko am größten – Neuerkrankungen und Sterblichkeit im Vergleich – FOCUS Online – Nachrichten

April 11, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Das Krebsrisiko ist in Deutschland unterschiedlich hoch – je nachdem, wo man wohnt. In welchen Gebieten besonders viele Menschen an Krebs erkranken und auch sterben, deckt der GEKID-Atlas auf.
Dieses Jahr werden nach Schätzungen rund 486 000 Menschen neu an Krebs erkranken, fast die Hälfte von ihnen wird an den Folgen der Erkrankung sterben. Damit steigt die Anzahl an Neuerkrankungen weiter leicht an. Experten Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Vitamin-D-Mangel lässt sich gut ohne künstliche UV-Strahlung vorbeugen – UV-Licht – derStandard.at › Gesundheit

Februar 14, 2013 by  
Filed under Allgemein

Häufige Solarienbesuche erhöhen einer Studie zufolge das Hautkrebsrisiko um 20 Prozent, bei unter 35-Jährigen sogar um 40 ProzentBerlin – Anders als vielfach behauptet benötigt der menschliche Körper in der dunklen Jahreszeit keine Extraportion UV-Strahlung aus dem Solarium, um seinen Bedarf an Vitamin D zu decken. Kein Mensch sollte zur Vorbeugung eines Vitamin-D-Mangels ins Solarium gehen, betonen die Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Krebs in Deutschland: Krebsatlas: Hier ist das Risiko am größten – Neuerkrankungen und Sterblichkeit im Vergleich – FOCUS Online – Nachrichten

Februar 5, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Das Krebsrisiko ist in Deutschland unterschiedlich hoch – je nachdem, wo man wohnt. In welchen Gebieten besonders viele Menschen an Krebs erkranken und auch sterben, deckt der GEKID-Atlas auf.
Dieses Jahr werden nach Schätzungen rund 486 000 Menschen neu an Krebs erkranken, fast die Hälfte von ihnen wird an den Folgen der Erkrankung sterben. Damit steigt die Anzahl an Neuerkrankungen weiter leicht an. Experten Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Krebs in der Bundesrepublik: Krebsatlas: Hier ist das Risiko am größten – Neuerkrankungen und Sterblichkeit im Vergleich – FOCUS Online – Nachrichten

Februar 4, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Das Krebsrisiko ist in Deutschland unterschiedlich hoch – je nachdem, wo man wohnt. In welchen Gebieten besonders viele Menschen an Krebs erkranken und auch sterben, deckt der GEKID-Atlas auf.
Dieses Jahr werden nach Schätzungen rund 486 000 Menschen neu an Krebs erkranken, fast die Hälfte von ihnen wird an den Folgen der Erkrankung sterben. Damit steigt die Anzahl an Neuerkrankungen weiter leicht an. Experten Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Verbreitung von Krebserkrankungen in Deutschland: Der große Krebsatlas zeigt regionale Unterschiede – Neuerkrankungen und Sterblichkeit im Vergleich – FOCUS Online – Nachrichten

November 23, 2012 by  
Filed under Nachrichten

Das Krebsrisiko ist in Deutschland unterschiedlich hoch – je nachdem, wo man wohnt. In welchen Gebieten besonders viele Menschen an Krebs erkranken und auch sterben, deckt der GEKID-Atlas auf.
Dieses Jahr werden nach Schätzungen rund 486 000 Menschen neu an Krebs erkranken, fast die Hälfte von ihnen wird an den Folgen der Erkrankung sterben. Damit steigt die Anzahl an Neuerkrankungen weiter leicht an. Experten Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Haut-Lymphome: Spezialisten kommen nach Wien – Veranstaltungen – derStandard.at › Gesundheit

August 29, 2012 by  
Filed under Allgemein

Die Arbeitsgruppe für kutane Lymphome tagt in Wien – In Österreich kommt es etwa zu hundert Neuerkrankungen pro JahrDie EORTC (European Organisation for Research and Treatment of Cancer)-Arbeitsgruppe für kutane Lymphome tagt  von 7. bis 9. September 2012 in Wien. Beim international wichtigsten Kongress zur Erforschung kutaner Lymphome – Krebserkrankungen der Lymphozyten in der Haut – werden im Parkhotel Schönbrunn Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Schweizer erkranken öfter an Hautkrebs

Juni 5, 2012 by  
Filed under Allgemein

Die Zahl der Neuerkrankungen mit Hautmelanomen – auch schwarzer Hautkrebs oder kurz Melanom genannt – hat in der Schweiz stark zugenommen. Immer häufiger werden die Tumore aber früh erkannt. Die Folge: Die Sterberate hat sich seit den Achtzigerjahren kaum verändert.

Bildstrecken
KrebsHäufigste Krebserkrankungen

Infografik
Brustkrebs

Schutz vor Sonnenstrahlung verringert Risiko

Nicht Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]