Hausstaubmilben – Tatort Bett und Couch: Gefährliche Untermieter im Hausstaub – Hausstaubmilben verursachen Asthma – FOCUS Online – Nachrichten

Juni 20, 2013 by  
Filed under Asthma, Nachrichten

Rund jeder zehnte Deutsche reagiert empfindlich auf Hausstaubmilben. Meist wird die Allergie jedoch erst erkannt, wenn aus dem allergischen Schnupfen Asthma geworden ist. Die Behandlung erfolgt in drei Schritten.
Landläufig heißt das Krankheitsbild Hausstauballergie. Doch der Auslöser der allergischen Reaktion ist nicht der Staub, sondern es ist eine 0,1 bis 0,5 Millimeter kleine Milbe. Die Spinnentiere Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Hausstaubmilben: Krank durch unsichtbare Mitbewohner – Ursachen – FOCUS Online – Nachrichten

Juni 12, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Niemand möchte Bett, Couch oder Lieblingsteddy mit Abertausenden Hausstaubmilben teilen. Aber alle tun es zwangsläufig. Viele Menschen macht der Kontakt mit den winzigen Spinnentieren krank.
Wenn beim Frühjahrsputz die Augen tränen, der Hals kratzt und die Nase läuft, könnte eine Hausstauballergie dahinter stecken. Streng genommen reagieren die Betroffenen nicht auf den Staub allergisch, sondern gegen Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Hausstaubmilben: Allergie durch unsichtbare Mitbewohner – Ursachen – FOCUS Online – Nachrichten

Juni 12, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Niemand möchte Bett, Couch oder Lieblingsteddy mit Abertausenden Hausstaubmilben teilen. Aber alle tun es zwangsläufig. Viele Menschen macht der Kontakt mit den winzigen Spinnentieren krank.
Wenn beim Frühjahrsputz die Augen tränen, der Hals kratzt und die Nase läuft, könnte eine Hausstauballergie dahinter stecken. Streng genommen reagieren die Betroffenen nicht auf den Staub allergisch, sondern gegen Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Fuchsräude bedroht Hunde in der Schweiz

Januar 30, 2013 by  
Filed under Allgemein

Wöchentlich muss der Berner Wildhüter Romeo de Monaco von der Fuchsräude befallene Tiere einfangen. «Anwohner melden sich, weil sich kranke Füchse in ihrem Garten aufhalten», sagt de Monaco. 23 Prozent der toten Füchse starben letztes Jahr im Kanton Bern an der gefährlichen Milbenplage. Ein Rekord, wie Manuel Wyss, stellvertretender Jagdinspektor des Kanton Bern einen Bericht der «Berner Zeitung» bestätigt. Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Auf Silber-Fäden in Anti-Milben-Bettwäsche verzichten – Allergien – derStandard.at › Gesundheit

November 2, 2012 by  
Filed under Allergien

Deutsche Allergie-Expertin warnt vor Silberfäden in Encasings, da der Silberanteil beispielsweise die Entstehung resistenter Bakterien begünstigen könnteMelkof – Die Hausstaubmilben-Allergie hat derzeit Hochsaison: Seit Beginn der Heizperiode müssen sich Allergiker auf Symptome wie Schnupfen, Niesanfälle und tränende Augen einstellen. Linderung versprechen die sogenannte Allergie-Bettwäschen Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Angriff aus dem Bett: Hausstaubmilben-Allergie – Allergien – derStandard.at › Gesundheit

September 13, 2012 by  
Filed under Allergien

Mit Beginn der Heizperiode startet auch die Hochsaison der Hausstaubmilben-Allergie. Niesanfälle und tränende Augen können Anzeichen dafür seinSie sind gerade einmal rund 0,4 Millimeter groß, tummeln sich am liebsten im Bett und zählen zu den häufigsten Allergieauslösern: Die Hausstaubmilben.
Die Hausstaubmilbe hat zwar von Februar bis Mai Saison, aber mit Beginn der Heizperiode beginnen für Allergiker Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]