Baby mit HIV infiziert: Freispruch für Mutter > Kleine Zeitung

Juli 5, 2013 by  
Filed under Medikamente

Foto © APABereits zum dritten Mal ist am Freitag im Grazer Straflandesgericht der Fall einer HIV-infizierten Frau verhandelt worden, die laut Anklage ihr Baby bei der Geburt bzw. durch das Stillen angesteckt haben soll. Die 43-Jährige, die Aids leugnet, war zweimal wegen Körperverletzung verurteilt worden, bevor sie nun im dritten Anlauf freigesprochen wurde. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Die Angeklagte, Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

Mutter infizierte Baby mit HIV: Freispruch – Österreich-Chronik – derStandard.at › Panorama

Juli 5, 2013 by  
Filed under Medikamente

43-Jährige ist mit fünftem Kind im neunten Monat schwanger – Urteil nicht rechtskräftigGraz – Bereits zum dritten Mal ist am Freitag im Grazer Straflandesgericht der Fall einer HIV-infizierten Frau verhandelt worden, die laut Anklage ihr Baby bei der Geburt bzw. durch das Stillen angesteckt haben soll. Die 43-Jährige, die die Existenz von Aids einfach leugnet, war zweimal wegen Körperverletzung verurteilt worden, Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Altenheim: Krätze-Prozess: Geldstrafen für Bobinger Heimleitung – Nachrichten Augsburg-Land, Gersthofen, Neusäß – Augsburger Allgemeine

Juli 2, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Das Amtsgericht Augsburg hat den Leiter und die Pflegedienstleitung eines Bobinger Altenheims wegen mehrfacher Körperverletzung verurteilt. Von Peter Richter

Das Kursana-Altenheim in Bobingen.Foto: Pitt Schurian

Die Pflege alter, schwerkranker Menschen ist schwierig. Kein Seniorenheim ist perfekt. Aber hin und wieder passieren Fehler, die Gesundheitsbehörden Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Amtsgericht Aichach: Hundehaufen im Heu – Rentner haut zu – Nachrichten Aichach – Augsburger Allgemeine

Januar 10, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Auf Hundebesitzer mit dem Rechen losgegangen.  74-Jähriger auf der Anklagebank Von Carmen Jung

Von Carmen Jung
Aichach Aus dem Gras seiner Wiese macht er Heu für Häschen und Kleintiere. Häufig hinterlassen dort Hunde ein Häufchen und das ärgert ihn. Ende August 2011 geriet der damals 73-Jährige aus einem Aichacher Ortsteil aus dem Häuschen. Er schlug einem heute 50-jährigen Hundebesitzer Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Zauberkuchen in der Uni: Cannabis haut Dozent und Studenten um – Aus aller Welt – FOCUS Online – Nachrichten

Juli 31, 2012 by  
Filed under Nachrichten

Da hat wohl jemand nicht nachgedacht: Auf einer Semesterabschlussparty hat offenbar ein Studentin ihren Kommilitonen Cannabis in den Kuchen gebacken. Aus dem harmlosen Spaß ist jetzt eine Ermittlung wegen gefährlicher Körperverletzung geworden.
Elf Studenten, ihr Dozent und dessen Lebensgefährtin klagten nach dem Verzehr des Kuchens über Übelkeit, Apathie und andere Beschwerden. Sie kamen am Montagmorgen Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

4 Wochen Haft nach Rottweiler-Attacke auf kleine Amelie

März 30, 2012 by  
Filed under Allgemein

Vier Wochen Haft auf Bewährung – so lautet das Urteil gegen jenen Hundehalter, dessen Rottweiler die vierjährige Amelie in den Kopf gebissen und dabei schwer verletzt hatte. Das Landesgericht Salzburg sprach den 42- Jährigen am Freitag wegen fahrlässiger schwerer Körperverletzung schuldig. Das Urteil ist nicht rechtskräftig: Zwar nahm der Walser den Spruch an, Staatsanwalt Andreas Winkler meldete aber volle Quelle: Krone.at… [weiterlesen]