Schleimiger Beautytrend aus Japan: Nacktschnecken verhelfen zum perfekten Teint – Aus aller Welt – FOCUS Online – Nachrichten

Juli 14, 2013 by  
Filed under Kosten, Nachrichten

Wer schön sein will muss leiden. Und Japanerinnen zeigen sich beim Thema Schönheit als besonders leidensfähig. Der neueste Schrei in Tokioter Schönheitssalons ist eine Nacktschneckentherapie – mit lebendigen Tieren direkt auf dem Gesicht.
Die meisten erwachsenen Menschen nehmen normalerweise Reißaus, wenn ihnen jemand eine Nacktschnecke auf den Körper setzen möchte. Japanerinnen dagegen lassen sich den Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Beautysalon in Tokio setzt Kunden Schnecken aufs Gesicht

Juli 14, 2013 by  
Filed under Allgemein

Schnecken sollen schönheitsbewussten Japanerinnen künftig zu einem glänzenden Teint verhelfen. Der Schleim der Schnecken hilft dabei, alte Hautzellen zu entfernen, die Haut nach einem Sonnenbrand zu heilen und ihr Feuchtigkeit zu verleihen, erklärte die Sprecherin des Schönheitssalons Ci:z.Labo in Tokio. Die Schnecken werden direkt auf das Gesicht der Frauen gesetzt. Experimentierfreudige Kundinnen Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

20 Minuten – Arme wie Michelle, Haare wie Tomaten – Gesundheit

Mai 23, 2013 by  
Filed under Allgemein

Der Schönheitswahn in den USA ist nicht zu stoppen. 1,6 Millionen Eingriffe im Dienst der Schönheit wurden im Jahr 2012 durchgeführt. Nach Botox und Brustvergrösserungen wurde Fettabsaugen am meisten gewünscht. In einer aktuellen Statistik der «American Society of Plastic Surgeons» ist der sogennante «Boob Job» – nicht ganz überraschend – zum siebten Mal an erster Stelle mit 286000 Operationen. Botox-Spritzen Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Arme wie Michelle, Haare wie Tomaten – Gesundheit

Mai 2, 2013 by  
Filed under Allgemein

Der Schönheitswahn in den USA ist nicht zu stoppen. 1,6 Millionen Eingriffe im Dienst der Schönheit wurden im Jahr 2012 durchgeführt. Nach Botox und Brustvergrösserungen wurde Fettabsaugen am meisten gewünscht. In einer aktuellen Statistik der «American Society of Plastic Surgeons» ist der sogennante «Boob Job» – nicht ganz überraschend – zum siebten Mal an erster Stelle mit 286000 Operationen. Botox-Spritzen Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]