Deutschland: Hunderte Kinder per Hubschrauber mit Insektengift besprüht – Welt-Chronik – derStandard.at › Panorama

Mai 25, 2013 by  
Filed under Allgemein

Kinder kamen bei Einsätzen gegen Eichenprozessionsspinner über Schule und Kindergarten mit Insektizid in Berührung – 20 Kinder im Krankenhaus behandeltBerlin – In Deutschland kam es in den vergangenen Tagen zu zwei Zwischenfällen bei Sprüheinsätzen mit dem  Insektengift Dipel ES. Wie erst jetzt bekannt wurde, sind auf einem Kindergarten-Spielplatz in Brandenburg an der Havel am Donnerstag etwa 50 Kinder bei Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

15 Schüler im Krankenhaus: Insektengift über Grundschule in NRW versprüht – Aus aller Welt – FOCUS Online – Nachrichten

Mai 24, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Großeinsatz im nordrhein-westfälischen Dorsten: Eine Grundschule mit mindestens 200 Kindern wurde mit Insektengift besprüht. Der Hubschraubereinsatz löste bei 15 Kindern Augen- und Hautreizungen aus. Schuld könnte eine kurzfristige Planänderung gewesen sein.
Bei einem Hubschrauber-Einsatz im Kampf gegen Eichenprozessionsspinner sind am Freitag in Dorsten mindestens 200 Kinder mit Insektengift besprüht Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

15 Schüler im Krankenhaus: Hubschrauber versprüht Insektengift über Grundschule in NRW – Aus aller Welt – FOCUS Online – Nachrichten

Mai 24, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Großeinsatz im nordrhein-westfälischen Dorsten: Eine Grundschule mit mindestens 200 Kindern wurde mit Insektengift besprüht. Der Hubschraubereinsatz löste bei 15 Kindern Augen- und Hautreizungen aus. Schuld könnte eine kurzfristige Planänderung gewesen sein.
Bei einem Hubschrauber-Einsatz im Kampf gegen Eichenprozessionsspinner sind am Freitag in Dorsten mindestens 200 Kinder mit Insektengift besprüht Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

Sechs Schüler im Krankenhaus: Hubschrauber versprüht Insektengift über Grundschule in NRW – Aus aller Welt – FOCUS Online – Nachrichten

Mai 24, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Großeinsatz im nordrhein-westfälischen Dorsten: Eine Grundschule mit mindestens 200 Kindern wurde mit Insektengift besprüht. Der Hubschraubereinsatz löste bei sechs Kindern Augen- und Hautreizungen aus. Schuld könnte eine kurzfristige Planänderung gewesen sein.
Bei einem Hubschrauber-Einsatz im Kampf gegen Eichenprozessionsspinner sind am Freitag in Dorsten mindestens 200 Kinder mit Insektengift Quelle: Focus.de… [weiterlesen]