Genveränderung macht schwarzen Hautkrebs unsterblich – Haut und Haar – derStandard.at › Gesundheit

Januar 25, 2013 by  
Filed under Allgemein

Wirkstoffe, die Telomerase hemmen, könnten ein neuer therapeutischer Ansatz gegen den aggressiven Hautkrebs seinWissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum und von der Universität Duisburg-Essen entdeckten eine bislang unbekannte genetische Ursache für den bösartigen schwarzen Hautkrebs: Eine Genmutation führt zu übermäßiger Aktivität des Unsterblichkeitsenzyms Telomerase. Die bei Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Genveränderung bei Erbsen führt doch nicht zu erhöhtem Allergierisiko – Mensch – derStandard.at › Wissenschaft

Januar 10, 2013 by  
Filed under Allergien

Vor Jahren gab es Hinweise auf allergene Wirkung, darauf hin wurde die Entwicklung an der genetisch modifizierten Variante gestopptWien – Eine bestimmte Art genveränderter Erbsen
soll aufgrund dieser Modifikation zu Allergien führen – dies zumindest war eine bisher gängige Annahme, die sich aus früheren Tests an Mäusen ergeben hatte. Eine aktuelle, an der Universitätsklinik für Dermatologie der MedUni
Wien Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]