20 Minuten – Kameramann haut Woods den Zahn heraus – Ski

Januar 20, 2015 by  
Filed under Allgemein

Tiger Woods wird den Rekordsieg seiner Freundin Lindsey Vonn im Super-G von Cortina dAmpezzo in bleibender Erinnerung behalten. Der Golf-Superstar verliert im Zielraum einen Schneidezahn.

Bildstrecken
Alle Weltcupsieger in der Saison 2014/15

Ski alpin: Resultate & Klassemente »

Sein Agent verriet, dass der Amerikaner im Getümmel von einer Kamera im Gesicht getroffen wurde. «Ein Medienmitarbeiter Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

20 Minuten – Ein Fotograf haut Woods den Zahn heraus – Ski

Januar 20, 2015 by  
Filed under Allgemein

Tiger Woods wird den Rekordsieg seiner Freundin Lindsey Vonn im Super-G von Cortina dAmpezzo in bleibender Erinnerung behalten. Der Golf-Superstar verliert im Zielraum einen Schneidezahn.

Bildstrecken
Alle Weltcupsieger in der Saison 2014/15

Ski alpin: Resultate & Klassemente »

Sein Agent verriet, dass der Amerikaner im Getümmel von einer Kamera im Gesicht getroffen wurde. «Ein Medienmitarbeiter Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Kunst in Mering: Wenn unsichtbare Zwerge zu tanzen beginnen – Nachrichten Friedberg – Augsburger Allgemeine

Juli 15, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Christa Mayrs Ausstellung wird in der Galerie Ludwig zum Festival der Sinne Von Christina Riedmann-pooch

In einem strahlenden Ambiente mit viel Platz, Freiraum und Licht im tropischen Ambiente fühlte man sich bei der Vernissage von Christa Mayrs Werken sofort wie in einer ansprechenden Galerie.

Foto: Christina Riedmann-Pooch

Viel Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Braun CoolTec – 100 Tester gesucht – Trends, Gadgets, Fashion und Lifestyle Trendlupe Blog

Juli 3, 2013 by  
Filed under Allgemein

Seit gestern ist der neue Braun °CoolTec Rasierer offiziell im Handel erhältlich. Wir haben diesen für euch hier bereits vorgestellt und getestet. Noch mal kurz zur Erinnerung, der neue Braun °CoolTec Rasierer verfügt als erster Rasierer weltweit über eine einzigartige Thermo-Electric-Cooling-Technologie (TEC), mit der die Haut bereits während der Rasur angenehmen gekühlt wird und dadurch Hautirritationen Quelle: trendlupe.de… [weiterlesen]

Sabine Scholl: Was wären wir ohne Fatima? – Ich frage mich … – derStandard.at › Kultur

April 21, 2013 by  
Filed under Allgemein

Todgeweihte Küken, räudige Katzen und stinkender Müll. Über eine Reise mit mitteleuropäischem Nachwuchs nach Marokko – abseits aller WerbeprospekteWie könnten wir sonst die fremde Stadt wahrnehmen, in der wir uns nur für kurze Zeit aufhalten? Doch schon das wir ist uneinheitlich: drei Erwachsene, zwei Teenager, zwei Kinder in Marokko. Auf dem Markt begegnen wir rot, grün, blau, orange, lila gefärbten Küken, Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Drei Wege zum „Anschluss“ – Kommentare der anderen – derStandard.at › Meinung

März 8, 2013 by  
Filed under Allgemein

Der 1939 in die USA emigrierte Bestsellerautor über die Heil-Rufe auf dem Heldenplatz, 75 Jahre danach: Stationen des Erinnerns und des UrteilensVor genau 75 Jahren hat der Anschluss Österreich zu einem Teil des Dritten Reiches gemacht. Innerhalb von Stunden hat er mich, gemeinsam mit allen Juden in seiner Reichweite, grundlegend verändert. In meiner Erinnerung hat das Ereignis drei voneinander unterschiedene Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Aschermittwoch: Dem Leben näherkommen > Kleine Zeitung

Februar 12, 2013 by  
Filed under Fasten

Die Fastenzeit als Selbstbesinnungsprojekt und als sanfter Appell an das Weniger anstelle des Mehr. Gedanken zum Aschermittwoch von Manfred Prisching.Foto © APADie rote Nase können wir wegpacken, es ist der Aschentag, die Fastenzeit. In einer jauchzenden Gesellschaft eine widerwärtige Erinnerung. Eine Irritation für die Begeisterung über sich selbst. Eine unmoderne Erinnerung – irgendwie schwebt das Verzichten Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]

KZ-Tätowierungen: Die (un)freiwillige Nummer auf dem Arm > Kleine Zeitung

Oktober 6, 2012 by  
Filed under Allgemein

Rund 400.000 Insassen von Konzentrationslagern ließen die Nazis ab 1943 mit Identifikationsnummern zwangstätowieren. Während viele Überlebende sich die Zahlen im Laufe ihres Lebens entfernen ließen, tragen deren Nachkommen die Nummern immer öfter als Mahnmal und Erinnerung freiwillig auf ihrer Haut. Von Karin Fritzl. Foto © AP Die Zahlen sind ein grausames Mahnmal eines der dunkelsten Kapitel der Neuzeit. Quelle: KLEINE Zeitung… [weiterlesen]