Pollenallergiker: Jetzt Immuntherapie starten

November 27, 2014 by  
Filed under Allgemein

Jetzt ist der ideale Zeitpunkt für Pollenallergiker, um mit der Behandlung ihrer Hyposensibilisierung zu beginnen. Sie kann damit die Einbeziehung der unteren Atemwege und damit die Entwicklung eines allergischen Asthmas verhindern. Eine Hyposensibilisierung wirkt im Gegensatz zu den Akutmedikamenten wie ein Antihistaminikum nicht nur symptomlindernd, sondern ursächlich. Das heißt, sie reguliert das Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

Sonnenallergie: Was tun gegen Hitzebläschen?

August 20, 2014 by  
Filed under Sonnenallergie

Hitzebläschen nach einem Sonnenbad können verschiedene Ursachen haben. Entweder ist der Sonnenschutz zu stark aufgetragen oder die Haut reagiert überempfindlich aufgrund der Einnahme von Medikamenten. Schon Johanniskraut kann ein Auslöser sein. Bei der Sonnenallergie bilden sich Quaddeln, Rötungen oder Knötchen auf der Haut. Es können auch stecknadelkopfgroße juckende Bläschen auf der Haut entstehen, Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

Kortison? Sonne meiden

Juli 11, 2014 by  
Filed under Kortison

Die Einnahme von Kortison und ein Sonnenbad – das ist keine gute Kombination. Die unerwünschten Folgen können Pigmentflecken auf der Haut sein. Daher raten Hautärzte: Patienten, die Kortison-Präparate einnehmen, müssen die Sonne weitgehend meiden. Egal, ob innerlich oder äußerlich angewendet, der Wirkstoff kann speziell bei UV-Einwirkung zu Hautirritationen führen. Im HNO-Bereich kann eine Kortison-Gabe Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

Medizinische Nachrichten | Helfen Hausmittel gegen Heuschnupfen?

Juni 17, 2013 by  
Filed under Heuschnupfen, Nachrichten

Beinahe jeder Dritte leidet heute schon unter Heuschnupfen, der weniger mit dem Heuschnitt, sondern mit dem Flug diverser Pflanzenpollen in der Umgebung zusammenhängt. Die zunächst leicht entzündeten Atemwege rufen körpereigenes Histamin auf den Plan, das dann die bekannten, heftigen und kräftezehrenden Heuschnupfenreaktionen auslöst, durch die der Organismus versucht, die die Allergene wieder loszuwerden: Quelle: Blog Med… [weiterlesen]

Erhöhte Sonnenbrandgefahr durch Medikamente

Juni 14, 2013 by  
Filed under Medikamente

Der Blick in den Beipackzettel schützt die Haut
Frankfurt am Main, 13. Juni 2013 – Das Sonnenbad kann für Patienten, die zum Beispiel Antibiotika, Mittel gegen psychische Erkrankungen, Malaria, Herzkrankheiten, hohen Blutdruck oder Epilepsie einnehmen, besonders gefährlich sein. Auch freiverkäufliche Schmerz- und entzündungshemmende Mittel wie Diclofenac oder Ibuprofen können die Reaktion der Haut auf Quelle: Blogosphaeren… [weiterlesen]

Vitamin D – Wie viel ist notwendig? – Vorsorge – derStandard.at › Gesundheit

März 19, 2013 by  
Filed under Allgemein

Wie gut sind die Österreicher mit Vitamin D versorgt? Was bedeutet unzureichende Versorgung? Das Testmagazin Konsument fasst häufig gestellte Fragen zusammenVitamin D regelt im menschlichen Körper unter anderem den Calcium- und Phosphatstoffwechsel und fördert dadurch die Härtung der Knochen. Gebildet wird das Vitamin zu großen Teilen durch den Körper selbst, der dafür nur Cholesterin aus dem Unterhautfettgewebe Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Vitamin D: Arznei statt Fisch und Sonne – Nahrungsergänzung – derStandard.at › Gesundheit

März 19, 2013 by  
Filed under Allgemein

Der sonnenlose Winter war lang – Viele Menschen hätten deshalb mit Vitamin-D-Mangel zu kämpfen, heißt es – Doch wer profitiert von Nahrungsergänzung? Es soll nicht nur die Knochen stärken, sondern sogar gegen Arteriosklerose, Diabetes, Herzprobleme, Allergien und Tumorerkrankungen helfen: Vitamin D. Früher mussten Kinder in großen Teilen Europas den gefürchteten Lebertran schlucken, um Rachitis vorzubeugen. Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Pille Diane 35 in Frankreich vom Markt genommen – spickmich.de

Februar 1, 2013 by  
Filed under Allgemein

Die Pille Diane 35 gehört zu den häufigsten Anti-Baby-Pillen, die gegen schlechte Haut oder Akne verschrieben werden. Schon länger existieren Vermutungen, dass das Akne- und Verhütungsmedikament bei längerer Einnahme durchaus tödlichen Nebenwirkungen hat. Das Medikament des deutschen Pharmakonzerns Bayer wird in Frankreich deswegen jetzt vom Markt genommen, das Risiko sei zu groß.

Die Diane 35 wird in Quelle: Spickmich.de… [weiterlesen]

Fumarsäureester wirkt gegen Multiple Sklerose – Multiple Sklerose – derStandard.at › Gesundheit

November 7, 2012 by  
Filed under Schuppenflechte

Forscher der Ruhr-Universität Bochum stellten fest, dass ein gegen Schuppenflechte bewährter Wirkstoff auch MS-Symptome reduziertBochum – Multiple Sklerose (MS) ist bis heute nicht heilbar. Mit modernen Medikamenten lässt sich ihr Verlauf zwar verlangsamen, jedoch sind die Wirkstoffe entweder in ihrer Wirksamkeit eingeschränkt oder mit gravierenden Nebenwirkungen verbunden.
Multiple Sklerose ist Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Altersbedingte Beschwerden

Oktober 8, 2012 by  
Filed under Allgemein

Ob nachlassende Hör- und Sehfähigkeit, plötzlich auftretendes Hautjucken, Vergesslichkeit oder Konzentrationsschwäche – für all diese Befindlichkeitsstörungen, die sich leider oft mit zunehmendem Alter einstellen, gibt es sanfte Hilfe aus der Mineralstofftherapie. Zudem können Betroffene mit Aufbau- und Stärkungskuren dafür sorgen, dass sie deutlich vitaler durch den Alltag kommen.
So hilft z.B. bei Quelle: Blogosphaeren… [weiterlesen]

Nächste Seite »