20 Minuten – Giftige Raupe breitet sich in der Schweiz aus

Juni 30, 2014 by  
Filed under Allgemein

Ein giftiges Tier erobert derzeit die Schweiz. Der Eichenprozessionsspinner ist eine Raupe mit Brennhaaren, die beim Kontakt mit Menschen heftige allergische Reaktionen auslösen können. Im schlimmsten Fall kann dies tödlich enden. Bis anhin sind beim Tox-Zentrum bereits elf Vergiftungsfälle gemeldet worden, das ist ein Rekord. «Und auch in der zweiten Jahreshälfte werden sich noch mehr Leute melden», sagt Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Natur: Tierchen mit gefährlichen Haaren – Nachrichten Dillingen – Augsburger Allgemeine

Juli 10, 2013 by  
Filed under Nachrichten

Die giftigen Raupen des Eichenprozessionsspinners breiten sich immer weiter aus

Der Eichenprozessionsspinner tritt im Landkreis Dillingen zwar nicht verstärkt, aber an neu entdeckten Stellen auf. Vor der Berührung der Raupen und ihrer Gespinste wird dringend gewarnt.Foto: Dunzinger

Manfred Herian, Kreisfachberater für Gartenbau, hat sich kaum von den Strapazen Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

Eichen mit Raupenbefall meiden – Allergien – derStandard.at › Gesundheit

Juli 31, 2012 by  
Filed under Allergien

Der Kontakt mit den Gifthaaren der Raupen des Eichenprozessionsspinners kann gesundheitliche Folgen nach sich ziehenKöln – Alleinstehende Eichen oder Eichenwälder werden im Sommer vermehrt   Eichenprozessionsspinnern befallen, einer Raupenart, die ihre giftigen Haare – abhängig vom Wind – bis zu 100 Meter im Umkreis verbreitet. Das Nesselgift der Raupenhaare, Thaumetoporin, ist jahrelang wirksam und kann Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Raupe mit gefährlichen Haaren

Juli 26, 2012 by  
Filed under Allgemein

2012-07-26 | Ein schöner Sommerspaziergang durch Eichenwälder kann durch stark behaarte Tiere getrübt werden. Denn in den Eichen hält sich jetzt gern der Eichenprozessionsspinner auf, eine Raupenart, deren giftigen Haare sich – abhängig vom Wind – bis zu 100 Meter verbreiten. Darin enthalten ist ein Nesselgift das jahrelang wirksam ist. Es kann zu schweren Hautausschlägen, Augenentzündungen und Asthmaanfällen Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]