20 Minuten – Affe haut aus Zoo Zürich ab – Wald wird durchsucht – Zuerich

Juni 10, 2014 by  
Filed under Allgemein

Nach dem Panther nun ein Affe: Eine Frau will am Montag beobachtet haben, wie im Zürichbergwald oberhalb der Stadt ein Primate mit langem Schwanz über einen Weg rannte und schliesslich einen Baum hochkletterte. Laut der Spaziergängerin handelt es sich eindeutig um einen Affen.

Bildstrecken
Alles Panther oder was? Der Panther ist los

Eine weitere Geschichte eines Phantom-Tiers? Mitnichten. Bruno Zweifel, Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Der Brechdurchfall kommt – Wunden & Infektionen – derStandard.at › Gesundheit

Januar 9, 2013 by  
Filed under Allgemein

Die neue Variante des Norovirus Sydney 2012 könnte heuer für besonders viele Fälle sorgen Gerade einmal 20 Virusteilchen genügen für eine Infektion, die Erreger halten Temperaturen zwischen Minus 20 und Plus 60 Grad aus und überstehen bis zu zwei Wochen unbeschadet auf der Oberfläche der menschlichen Haut: die Noroviren.
Wer so ansteckend und flexibel ist, ist schwer aufzuhalten. Der Erreger soll etwa in Deutschland Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

Affe haut aus Zoo Zürich ab – Wald wird durchsucht – Zuerich

August 28, 2012 by  
Filed under Allgemein

Nach dem Panther nun ein Affe: Eine Frau will am Montag beobachtet haben, wie im Zürichbergwald oberhalb der Stadt ein Primate mit langem Schwanz über einen Weg rannte und schliesslich einen Baum hochkletterte. Laut der Spaziergängerin handelt es sich eindeutig um einen Affen.

Bildstrecken
Alles Panther oder was? Der Panther ist los

Eine weitere Geschichte eines Phantom-Tiers? Mitnichten. Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

Lust auf Allergie – Ich-Du-Er-Sie-Es – derStandard.at › Lifestyle

März 26, 2012 by  
Filed under Allgemein

Rotzende Nasen verbinden, beobachtet Heidi List auf der Wiener Praterwiese und fühlt sich aus der Allergiker-Community ausgeschlossenWas dem Hochsommer die Getränkebranche ist dem Frühling die Taschentuchindustrie. Man sollte ja meinen, jetzt ist alles gut. Luftig und duftig strömt sichs endlich durch die Wälder und Auen, die neue gute starke Sonne genießend. Aber nein, am auffälligsten sind die Triefnasen, Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]