Hautsachen – Mode&Beauty – derStandard.at › Lifestyle

Juli 12, 2013 by  
Filed under Allgemein

Knappe Bikinis, geschrumpfte Badehosen – Lange Zeit gab es in der Entwicklung der Bademode nur eine Richtung: Weniger ist mehr – Das hat sich geändert – Es ist wieder mehr Stoff zu sehenEs gehört zu den Mythen unserer Zeit, dass wir immer freizügiger werden. Die Hosen rutschen über den Po, der Nabel blitzt unter dem T-Shirt hervor, Hotpants werden zu Tanktops kombiniert. Mit derselben Regelmäßigkeit, mit der diese Quelle: Der Standard.at… [weiterlesen]

In der Skimaske an den Strand

August 6, 2012 by  
Filed under Allgemein

Skimasken gehören normalerweise – wie der Name schon sagt – zum Skisport. Und damit zum Schnee. Und Winter. Hin und wieder landen sie auf dem Kopf eines Demonstranten, der unerkannt bleiben will. Auch Bankräuber nutzen die tarnende Kopfbedeckung gelegentlich. An einem Strand hätte sie aber bislang wohl keiner vermutet. Doch in Ostchina ist genau dies der neueste Trend.
Am Strand in Qingdao ist Baden bei Jung und Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]

H&M-Plakat: Werbekampagne: Streit um gebrutzeltes Model – Panorama – Aktuelle Nachrichten zum Thema Boulevard, TV, Prominente, Musik. – Augsburger Allgemeine

Juli 25, 2012 by  
Filed under Nachrichten

Gegen das stark sonnengebräunte Model auf H&M-Werbeplakaten gehen Gesundheitsschützer auf die Barrikaden und kritisieren das tödliche Schönheitsideal. H&M entschuldigt sich.

Nach Kritik an der Werbekampagne für Bademode hat sich die Modekette H&M für die Abbildung des stark sonnengebräunten Models Isabeli Fontana entschuldigt.

Model Quelle: Augsburger Allgemeine… [weiterlesen]

H&M-Werbeplakate empören Experten – Lifestyle

Mai 9, 2012 by  
Filed under Allgemein

H&M lancierte jetzt seine neue Werbekampagne für die Bademode-Kollektion «Strandgefühle». Ein extrem gebräuntes Model ist auf den Plakaten zu sehen. Ist es überhaupt realistisch, dass jemand auf natürliche Art und Weise derartig gebräunt werden kann? «Mit ihrem Hauttyp kann durch intensives Sonnenbaden theoretisch eine solche Bräune erreicht werden. Gesund ist das aber natürlich auf keinen Fall», so Prof. Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]