20 Minuten – Nun kann man Tattoos seinen Kindern vererben

Oktober 15, 2014 by  
Filed under Tattoos

Tattoos hat man ein Leben lang. Manche halten sogar noch länger. Dank einer holländischen Stiftung können Tätowierte ihre in die Haut gestochenen Kunstwerke für die Ewigkeit präparieren lassen. Nach dem Tod schneidet ein Pathologe die Tattoos aus der Haut, taucht sie in Formaldehyd oder friert sie ein. Danach werden sie mit flüssigem Polymer und Silikon präpariert. «Wir machen sie zu Plastik», sagt Peter van der Quelle: 20min.ch… [weiterlesen]