Stiftung Warentest warnt vor gefälschter Kosmetik: Billiges Parfüm und Shampoo: Fake-Produkte überschwemmen den Markt – Pflege – FOCUS Online – Nachrichten

Mit Kosmetikprodukten lässt sich mehr Geld verdienen als mit Drogenhandel. Deshalb quellt der deutsche Markt über vor Billigprodukten. Doch die Fake-Kosmetik ist gefährlich. Wie man sie erkennt – und sich davor schützen kann.
Früher betraf es nur hochwertige Ware von Herstellern wie Chanel, Joop, Hugo Boss und Lacoste. Heute werden auch alltägliche Kosmetika gefälscht, etwa Shampoos, Haarfärbemittel und Quelle: Focus.de… [weiterlesen]

25. Juli 2013  
Kosmetik, Nachrichten