Sporttauchen: Asthmatiker müssen größere Tiefen meiden

Die chronisch entzündeten Atemwege von Asthmatikern reagieren nicht nur überempfindlich auf Allergene wie Pollen und Tierhaare oder chemische Auslöser, sondern auch auf Kälte. Daher müssen asthmakranke Sporttaucher größere Tiefen meiden. Je tiefer er taucht, umso mehr kühlt die komprimierte Atemluft in den Druckflaschen ab. Kalte Luft allerdings kann bei Asthmatikern eine heftige Verengung der Atemwege, Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

17. Juli 2013  
Allgemein