Sommergrippe statt Sonnenbaden?

Lange Sonnenbäder, zu geringe Flüssigkeitszufuhr oder starke Temperaturschwankungen bei verschwitzter Haut belasten den Organismus, schwächen das Immunsystem und machen es anfälliger für Viren. Bei einem sommerlichen grippalen Infekt sollte man daher zu Maßnahmen greifen, die den Körper bei der Abwehr stärken und die Selbstheilungskräfte anregen – nur so kann der Körper gestärkt aus der Krankheit hervorgehen. Quelle: Umwelt panorama Energie… [weiterlesen]

30. April 2013  
Allgemein